Interessantes

www.Teilestore.de
Home News & Aktuelles Allgemeines Den HAFENGEBURTSTAG HAMBURG 2012 an Bord auf der Elbe erleben

Neu im Wassersportverzeichnis

Unsere Partner

Aktuelles - Allgemeines

Den HAFENGEBURTSTAG HAMBURG 2012 an Bord auf der Elbe erleben

Hamburg Messe und Congress GmbH, Saskia Jöhnk

Schiffsbesichtigungen und Mitfahrgelegenheiten für Seebären und Landratten beim größten Hafenfest der Welt. 
Hamburg, 26.04.2012 – Die sehr große Vielfalt an Schiffen ist ein Pfund, mit dem der HAFENGEBURTSTAG HAMBURG vom 11.-13. Mai 2012 wieder wuchern kann. Drei- und viermastige Windjammer, Traditionssegler, Marineeinheiten, Kreuzfahrtschiffe, moderne Einsatzfahrzeuge von Feuerwehr, Fischereischutz, THW, Wasserschutzpolizei und Zoll, Hafenbarkassen und unzählige Freizeitschiffe geben ein buntes, maritimes Bild auf der Elbe im Herzen der Stadt ab.

Und sie sind nicht nur aus der Ferne zu bewundern, sondern laden bei den Open Ship-Aktionen zu Besichtigungen ein und nehmen für die Paraden und Begleitfahrten Gäste an Bord auf. Wer die einmalige Kulisse des Hamburger Hafens und die versammelten Schiffe beim 823. HAFENGEBURTSTAG HAMBURG in Ruhe von der Wasserseite genießen will, kann an Bord gehen und sich über die Wellen der Elbe schaukeln lassen. Ein Angebot, das gestandene Seebären genauso schätzen wie Schiffsneulinge oder Familien mit Kindern, die eine Auszeit vom Trubel an Land oder den ganz besonderen Blick auf den HAFENGEBURTSTAG HAMBURG vor der Kulisse der Hamburger Wahrzeichen suchen.


Es gibt Sonnenuntergangstörns, Brunch-Fahrten, Begleitfahrten zu Programmhighlights und vieles mehr zu buchen, um den Besuch des HAFENGEBURTSTAG HAMBURG an Land mit einem Erlebnis auf dem Wasser zu ergänzen. Die meisten Großsegler sowie verschiedene  Marineschiffe und Barkassen bieten für Einzelpersonen oder Gruppen Mitfahrgelegenheiten. Dazu zählen die Dreimastbark Alexander von Humboldt II, die 114 Meter lange, russische Viermastbark Kruzenshtern, das 109 Meter lange russische Vollschiff Mir und ihr polnisches Schwesterschiff Dar Młodzieży. Auch die Traditionsschiffe wie z.B. die J. R. Tolkien, Mare Frisium, Loth Lorien, Gulden Leeuw, Artemis, Wylde Swan und Eye of the Wind bieten einen Platz in der ersten Reihe an der Reling und üben auch auf erfahrene Schiffsleute einen besonderen Reiz aus.


Weitere Infos über Open-Ship-Aktionen und insbesondere Mitfahrgelegenheiten und Anbieter beim HAFENGEBURTSTAG HAMBURG finden Sie unter http://www.hamburg.de/hafengeburtstag-schiffsfahrten.

Der HAFENGEBURTSTAG HAMBURG dankt allen Sponsoren, insbesondere dem Hauptsponsor AIDA Cruises, die mit ihrer Hilfe die Durchführung des größten Hafenfestes der Welt möglich machen. 

Kontakt:
Hamburg Messe und Congress GmbH, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Saskia Jöhnk, Tel.: 040-3569-2445, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Partner von Wassersportwelten.de

wassersportweltenHier geht es zu den Partnern von Wassersportwelten.de. weiter