Interessantes

www.Teilestore.de
Home News & Aktuelles Kanu-Drachenboot „Drachen“ in der Schwimmhalle

Neu im Wassersportverzeichnis

Unsere Partner

Aktuelles - Kanu-Drachenboot

„Drachen“ in der Schwimmhalle

Kathrin Teschnerneu.sw Indoorcup – Rennen erstmals auch im Smallboat. Mit dem 2. neu.sw Drachenboot Indoorcup in der Neubrandenburger Schwimmhalle bewältigt die neue Kanu- Abteilungsleitung des SCN derzeit die Organisation ihrer ersten Veranstaltung 2011. „Are you ready? Attention! Go!“ heißt es am 26. Februar ab 12 Uhr, wenn zwei Teams in das selbe Drachenboot steigen und gegeneinander antreten.

Beide Mannschaften sitzen sich gegenüber und versuchen sich, ähnlich wie beim Tauziehen, über eine Markierung zu schieben. Der richtige Paddelrhythmus, Kraft und Ausdauer entscheiden über den Gewinn. Während sich in der Rennklasse Mixed jeweils acht Paddler – davon mindestens vier Frauen – in einem Standard Drachenboot gegenüber sitzen, wird in den Klassen Open und Ladies vier gegen vier und erstmals in einem Smallboat gestartet. Ein Smallboat ist ein Kurzboot oder auch Juniorboot genannt. Der SCN hatte die Neuerung aus dem Hause BuK, im vergangenen Jahr im Rahmen des Städterennens beim Drachenbootfestival am Schweriner Pfaffenteich gewonnen. Aufgrund der großen Nachfrage wurde vom Gastgeber SCN das Teilnehmerfeld in den Klassen Open und Ladies auf jeweils zehn Teams erhöht. Neben weiteren Neubrandenburger Drachenbootteams gehen vom SCN die Icebreaker, die AmaZOOnas, die Hausdrachen, die Stromschnellen sowie die SCN Crew an den Start. Bei den Vorbereitungen zu diesem sportlichen Wettstreit kann der verantwortliche Ressortleiter Torsten Scanlan auf die Mitstreiter aus der Abteilung Kanu bauen sowie auf grundlegende organisatorische Erfahrungen aus dem vergangenen Jahr zurückgreifen.

www.nb-indoorcup.de

Autorin: Anke Hartmann
Bildautorin: Kathrin Teschner 

 

Partner von Wassersportwelten.de

wassersportweltenHier geht es zu den Partnern von Wassersportwelten.de. weiter