Interessantes

www.Teilestore.de
Home News & Aktuelles Kanu-Drachenboot Junge „Drachen“ auf WM- Kurs

Neu im Wassersportverzeichnis

Unsere Partner

Aktuelles - Kanu-Drachenboot

Junge „Drachen“ auf WM- Kurs

JNTSparkassenstiftung unterstützt Paddler des JNT - Im wahrsten Sinne des Wortes „in einem Boot“ saßen Vorstandsmitglied der Sparkassenstiftung Birgit Steinicke und der Kuratoriumsvorsitzenden der Stiftung OB Dr. Paul Krüger mit den jungen Nominierten des Jugendnationalteam (JNT) Drachenboot. 

Anlass der gemeinsamen Ausfahrt auf dem Neubrandenburger Oberbach war die offizielle Übergabe einer Spende aus der Sparkassenstiftung an das junge Team aus Paddlern. Die komplette Trainings- und Wettkampfbekleidung für die 32 jugendlichen Sportler im Alter von 14 – 18 Jahren konnte mit diesem finanziellen Beitrag angeschafft werden. Mit der Förderung aus der Stiftung verringert sich der hohe finanzielle Eigenanteil der Jugendlichen von 2000 € nun um einen erheblichen Teil. In seiner Ansprache an die Jugendlichen betonte der Oberbürgermeister die Bedeutung der Sparkassenstiftung für das Ehrenamt und die Vereine unserer Region. Gleichzeitig bedankte er sich bei der Neubrandenburger Teamleitung um Fred Rieger und Frank- Rüdiger Behrens für die überaus erfolgreiche Sport- und Jugendarbeit der zurückliegenden zehn Jahre. „Die Förderung eines besonderen Sportprojektes ist für die Stiftung der Neubrandenburger Sparkasse ein ganz besonderes Anliegen. Mit dieser Unterstützung hoffen wir, dass der Drachenbootsport sich weiter in Neubrandenburg etabliert und dann noch mehr Paddler in einem Boot sitzen“, so Dr. Paul Krüger bei der Spendenübergabe. Mit der Teilnahme an der Drachenboot WM in den USA, macht das JNT einmal mehr positiv auf die Sportstadt Neubrandenburg aufmerksam und sorgt dafür, dass der Name der Stadt und auch das Bundesland Mecklenburg Vorpommern mit erstklassigem Drachenbootsport in Verbindung gebracht werden. Bei der 10. Drachenboot WM des IDBF ist bisher ein Gesamtstarterfeld aus 32 Nationen gemeldet. Im Juniorenbereich werden bis zu 12 Länder erwartet. Vom 3. – 7. August werden sich die jungen Drachenbootsportler an der Westküste von Florida über 200m, 500m, 1000m und 2000m in den Rennklassen Open und Mixed gegen ein leistungsstarkes Starterfeld durchsetzen müssen. Bis zu diesem unvergesslichen Erlebnis müssen die Jungen und Mädchen aber noch zahlreiche Einheiten bei den gemeinsamen Trainingslagern und beim täglichen Training in den Heimatvereinen absolvieren. Informationen zum Jugendnationalteam Drachenboot und deren sportlichen Erfolgen sind unter www.jnt-drachenboot.de nachzulesen. 

Autorin: Anke Hartmann
Foto: JNT


Partner von Wassersportwelten.de

wassersportweltenHier geht es zu den Partnern von Wassersportwelten.de. weiter