Interessantes

www.Teilestore.de
Home News & Aktuelles Kanu-Drachenboot „Trockentraining“ für junge Paddler

Neu im Wassersportverzeichnis

Unsere Partner

Aktuelles - Kanu-Drachenboot

„Trockentraining“ für junge Paddler

Fred RiegerGemeinsames WM- Ziel weckt Ehrgeiz

Mit großer Begeisterung für das gemeinsame Ziel „Drachenboot- WM in Amerika“ und einer hohen Leistungsbereitschaft stellte sich beim zweiten Sichtungstrainingslager für das Jugendnationalteam (JNT) des Deutschen Drachenbootverbandes wiederum eine Vielzahl an Bewerbern den anspruchsvollen Trainingsanforderungen.

Mit 15 Mädchen und 24 Jungen im Alter von 15 – 18 Jahren konnten Teamleiter Fred Rieger und der Sportliche Leiter Frank- Rüdiger Behrens auch bei der zweiten Sichtung auf  einen soliden Bewerberstamm verweisen. Weitere Bewerbungen für den nächsten Sichtungstermin im Februar liegen bereits vor. Während die Bewerber aus dem Kader der SCN Jugend am Samstag beim 5. Rostocker Indoorcup antraten und in der Kategorie Jugend einen beachtlichen 1. Platz erkämpften, konnten die Neulinge an diesem Tag um so individueller betreut werden. Ihnen galt es die Teamphilosophie des JNT, die Leistungs- und Qualifikationsanforderungen sowie Hinweise zur Organisation darzulegen. Die vom Trainerstab durchgeführten Kraft-, Athletik-, Konditions-, Technik- und Paddelübungen im Wasser und an Land verlangten den jungen Paddlern sehr großen persönlichen Ehrgeiz und so einiges an Kräften ab. Beim „Trockentraining“ erhielten die Teilnehmer eine Einweisung in den seit über zehn Jahren erfolgserprobten Stil  der Paddeltechnik des JNT.  
Am Sonntag sorgte ein Kamerateam vom NDR für Abwechslung und Auflockerung des Trainings. In einem Kurzbericht  informierte das Nordmagazin über das Sichtungstrainingslager des Nationalteams am Neubrandenburger Oberbach. Für das dritte und somit letzte Sichtungstrainingslager vor der Qualifikation ist neben den Trainingseinheiten ein Fachvortrag des Teamarztes Dr. Raimund Paech vorgesehen. An einer Bewerbung in den Nationalkader interessierte Jugendliche, Eltern und Trainer von Jugendbooten können sich auch weiterhin auf der Internetseite  www.jnt-drachenboot.de informieren.     

Autorin:    Anke Hartmann
Fotos:         Fred Rieger

 

Partner von Wassersportwelten.de

wassersportweltenHier geht es zu den Partnern von Wassersportwelten.de. weiter