Interessantes

www.Teilestore.de
Home

Unsere Partner

Aktuelles - Kanu-Drachenboot

SCN Outrigger-Team „Unbeatables“ auf dem Atlantik erfolgreich

PrivatAuslegerkanus bewältigen meterhohe Wellen - Les Sables-d’Olonne/Neubrandenburg - Anlässlich der 3. Auflage des „Vendee Va’a“ Outrigger Canoe Race in Les Sables-d’Olonne an der französischen Atlantikküste folgten am vergangenen Wochenende acht Kanuten des Sportclubs Neubrandenburg dem Aufruf des Veranstalters und bezwangen im 6er Auslegerkanu (Outrigger) in drei Etappen eine Gesamtlänge von ca. 100km.

In einem der längsten Rennen Europas stellte sich die Mannschaft um Teamcapitain Karsten Morgenstern den bis zu 7 Meter hohen Wellen des Atlantiks und erkämpfte sich am Ende der 1. Etappe von Les Sables nach Saint Gilles (30km) einen starken 4. Platz. Wie heftig die Bedingungen waren, zeigte allein die Tatsache, dass am Ende der 1. Etappe lediglich 8 der gestarteten 15 Teams die Ziellinie erreichten. „Es war ein sehr starker Auftritt unserer Mannschaft, die sich immerhin gegen sehr erfahrene einheimische Teams und die Gewalten der Natur durchgesetzt hat.“ kommentierte der Capitain das Abschneiden seiner Mannschaft. Die Kanuten des SCN sind im Vergleich dazu eher mit den Bedingungen auf dem Tollensesee, der Müritz oder der Ostsee vertraut. Diese sind mit den Wellen des Atlantiks nicht vergleichbar. Die für den ersten Wettkampftag vorgesehene 2. Etappe von Saint Gilles zur L’Ile-d’Yeu wurde aufgrund des starken Windes abgesagt. Am zweiten Wettkampftag ging es witterungsbedingt über einen kleinen Umweg von Saint Gilles zurück nach Les Sables (40km). Auch hier hielt die Mannschaft des SCN lange mit und musste sich am Ende eines harten Rennens, der starken Konkurrenz der einheimischen Teams beugen. Einen beachtlichen 6. Platz konnten die Neubrandenburger SCN Kanuten dennoch für sich verbuchen. „Mit der gezeigten Leistung, können wir schon sehr zufrieden sein. Unser Ziel war es unter die Top 10 zu kommen und das haben wir souverän geschafft“, fasst Karsten Morgenstern die Leistung seines Teams zusammen. Für die Mannschaft des SCN gilt es nun weiter hart zu trainieren, denn für das Ende des Jahres steht für sie der absolute Höhepunkt im Terminkalender. In Tahiti (Französisch Polynesien) wird mit dem Rennen „Hawaiki Nui Va’a“ über 130km und über 3 Tage das längste und härteste Auslegerkanurennen der Welt ausgetragen. 
www.outrigger-sport.de

Autor/in:  Karsten Morgenstern/ Anke Hartmann
Foto: Privat
BU:  SCN Kanuten im 6er Outrigger 

Verein eintragen

Partner von Wassersportwelten.de

wassersportweltenHier geht es zu den Partnern von Wassersportwelten.de. weiter