Interessantes

www.Teilestore.de
Home News & Aktuelles Kanusport DKV-Nachwuchs brennt beim Jahreshöhepunkt auf Erfolge

Neu im Wassersportverzeichnis

Unsere Partner

Aktuelles - Kanusport

DKV-Nachwuchs brennt beim Jahreshöhepunkt auf Erfolge

Der Slalom-Nachwuchs des Deutschen Kanu-Verbandes (DKV) startet morgen in die Qualifikationsläufe der Junioren-/U23-Europameisterschaften in Liptovsky Mikulaš. Das DKV-Team geht in der Slowakei mit insgesamt 30 Sportlern in seinen Jahreshöhepunkt der Saison 2009.

pixelio, anneTrotz des Heimvorteils der traditionell starken Slowaken sieht Junioren-Bundestrainer Thomas Küfner seine Mannschaft reif für "einige Einzel-Medaillen". Besonders im Blick hat Küfner dabei seine Kajak-Juniorinnen: "Ricarda Funk und Stefanie Horn haben bislang in dieser Saison einen starken Eindruck hinterlassen, sie könnten eigentlich schon bei den Damen mitfahren." Auch den Junioren-Zweier mit Holger Gerdes und Jan-Philip Eckert (Hohenlimburg) sowie die Kajak-Damen und -Herren der U23-Mannschaft zählt er zum Kreis potentieller Medaillengewinner. "Eigentlich haben wir aber in allen Disziplingruppen ein sehr ausgeglichenes Niveau", so der Bundestrainer.

Auf die einzige internationale Nachwuchsmeisterschaft des Jahres 2009 - Weltmeisterschaften finden erst 2010 wieder in Foix (Frankreich) statt - haben sich beide Mannschaftsteile gezielt vorbereitet. Die Junioren paddelten bei einem Weltranglisten-Rennen schon auf ihrer WM-Strecke des kommenden Jahres, spielten dort den Wettkampfablauf eines internationalen Rennens durch. Hinzu kamen zwei Lehrgänge auf der modernen Anlage in Markkleeberg. Dort absolvierte auch das U23-Team einen Teil seiner Vorbereitung. Hinzu kamen zwei Wettkampftests bei internationalen Rennen in Prag und Meran.

Am Donnerstag und Freitag stehen zunächst die Qualifikationsläufe für Junioren und U23 auf dem Programm. Die ersten Medaillen werden am Samstag bei den Einzel-Entscheidungen der Junioren und am späten Nachmittag in allen Mannschafts-Wettbewerben vergeben.

DKV-Team für die Junioren- und U23-Europameisterschaften in Liptovsky Mikulaš (SVK, 23.-26.7.2009), Junioren, Kajak-Einer: Tobias Mannheim (VfL Brohl), Tobias Kargl (KK Rosenheim), Malte Neumann (KST Rhein-Ruhr). Canadier-Einer: Albrecht Anton (SG Kanu Meißen), Sebastian Tilgner (BSV Halle/S.), Simon Schwanholt (KCF Magdeburg). Canadier-Zweier: Holger Gerdes/Jan-Philip Eckert (KC Hohenlimburg), Elias Putz/Sebastian Böhm (Leipziger KC), Gabriel Holzapfel/Merlin Holzapfel (Kanu Schwaben Augsburg). Juniorinnen, Kajak-Einer: Ricarda Funk (KSV Bad Kreuznach), Stefanie Horn (KC Hilden), Jessy Decker (KK Rosenheim).

U23-Herren, Kajak-Einer: Paul Böckelmann (Leipziger KC), Hannes Aigner (AKV Augsburg), Jürgen Kraus (Kanu Schwaben Augsburg). Canadier-Einer: Franz Anton (Leipziger KC), Martin Trummer (BSV Halle/S.), Alexander Funk (KSV Bad Kreuznach). Canadier-Zweier: Kai Müller/Kevin Müller (KCF Magdeburg), Mathias Westphal/Paul Jork (Leipziger KC), Simon Auerbach/Florian  Schubert (KR Hamm). U23-Damen, Kajak-Einer: Jacqueline Horn (Kanu Schwaben Augsburg), Michaela Grimm (Kanu Schwaben Augsburg), Cindy Pöschel (Leipziger KC).

Zeitplan

Donnerstag, 23. Juli 2009
Qualifikation Junioren

10:00  Damen Kajak-Einer, Herren Canadier-Zweier
13:30  Herren Kajak-Einer, Herren Canadier-Einer
18:00  Team-Wettbewerbe

Freitag, 24. Juli 2009
Qualifikation U23

10:00  Damen Kajak-Einer, Herren Canadier-Zweier
13:30  Herren Kajak-Einer, Herren Canadier-Einer
17:30  Mannschafts-Wettbewerbe

Samstag, 25. Juli 2009
10:00  Halbfinale Junioren, alle Kategorien
13:30  Finale Junioren, alle Kategorien
16:30  Finale Mannschafts-Wettbewerbe Junioren und U23

Sonntag, 26. Juli 2009
10:00  Halbfinale U23, alle Kategorien
13:30  Finale U23, alle Kategorien

Website
www.euro2009.ktklm.sk
 


Partner von Wassersportwelten.de

wassersportweltenHier geht es zu den Partnern von Wassersportwelten.de. weiter