Interessantes

www.Teilestore.de
Home News & Aktuelles Kanusport Havelkönigin vor dem Podest

Neu im Wassersportverzeichnis

Unsere Partner

Aktuelles - Kanusport

Havelkönigin vor dem Podest

Brandenburg/Havel, 27. Juni 2009. Die Majestäten spielen am Beetzsee nur die zweite Geige. Wenn es nach den Rennen zur Siegerehrung geht, sind die Havelköniginnen gefragt - vor dem Podest: Die Hauptrolle spielen die Athleten. Sage und schreibe sechs Havelköniginnen auf einen Schlag haben die EM-Organisatoren aufgeboten, die Majestäten der Ausrichterstadt aus den Jahren 2004 bis 2009.

Deutscher Kanu-Verband e.V.,M. Butzek"Die hübschen Damen für die Siegerehrung zu gewinnen, war gar nicht so schwer", blickt Manfred Schubert vom Orgstab zurück. Wir haben den Einsatz langfristig geplant, und es ist ja schon fast Tradition, dass bei unseren Regatten hier in m Beetzsee die jeweils aktuelle Havelkönigin die Siegerehrung übernimmt. Das lief jedes Mal für beide Seiten zur vollsten Zufriedenheit. Neu ist diesmal nur, dass durchgängig bei allen Siegerehrungen die Medaillen durch Havelköniginnen überreicht wurden."

Friederike Glaeser wurde erst vor einer Woche zur neuen Königin gewählt; die Kanu-Europameisterschaften sind ihr erster richtiger Einsatz -- und dann gleich so ein wichtiger und großer! "Es ist wunderbar und macht Riesenspaß", freut sich die junge Frau. Als ehemalige Leistungsschwimmerin kann sie gut ermessen, was die Athleten hier leisten. Und auch der Kanurennsport ist ihr nicht ganz fremd: "Wir waren schon im vorigen Jahr als Kandidatinnen bei den Ostdeutschen Meisterschaften im Einsatz, es ist also für mich kein absolutes Neuland." Einen absoluten Favoriten hat sie bei den Meisterschaften aber nicht: "Ich freue mich für jeden Sieger, aber die Daumen drücke ich natürlich unseren deutschen Teilnehmern!"

Partner von Wassersportwelten.de

wassersportweltenHier geht es zu den Partnern von Wassersportwelten.de. weiter