Interessantes

www.Teilestore.de
Home News & Aktuelles Kanusport LSB-Präsident: Kanu und Brandenburg gehören zusammen

Neu im Wassersportverzeichnis

Unsere Partner

Aktuelles - Kanusport

LSB-Präsident: Kanu und Brandenburg gehören zusammen

LSB-Präsident: Kanu und Brandenburg gehören zusammen BRANDENBURG – „Kanu-Sport und Brandenburg gehören einfach zusammen“, davon ist Brandenburgs „Sportchef“, Landessportbund- Präsident Hans-Dietrich Fiebig (Schwedt), überzeugt.

Deutscher Kanu-Verband e.V.Dass Brandenburgs Kanuten in diesem Jahr die Europameisterschaften im Kanu-Rennsport ausrichten, ist für ihn deshalb nur folgerichtig: „Seit langem haben sich Kanurennsportler des Landes fest in der Weltspitze etabliert, stellen Weltmeister und Olympiasieger. Im vergangenen Jahr brachten sie von den Olympischen Spielen in Peking mehr als einen kompletten Medaillensatz mit nach Hause, sorgten mit Gold im Viererkajak der Frauen für eine der Glanzleistungen der deutschen Mannschaft in Fernost. Auch über den Spitzensport hinaus ist Paddeln im wasserreichen Land Brandenburg überaus populär – zu den knapp 3.000 vereinsorganisierten Kanuten kommen noch ungezählte Sonntagspaddler und Drachenbootfans hinzu. Ambitionierte Veranstaltungen wie der Potsdamer Kanalsprint und die traditionellen Potsdamer Wasserspiele locken ein brei- tes Publikum vom Touristen bis zum Ministerpräsidenten an. Der große internationale Wettkampf aber fehlte bislang im brandenburgischen Kanu- Terminkalender – und das, obwohl mit der Regattastrecke am Beetzsee in Brandenburg an der Havel eine traditionsreiche Sportanlage zur Verfügung steht, die sich der Unterstützung seitens der Stadt und ihrer sportfreundlichen Oberbürgermeisterin gewiss sein kann.“

Hans-Dietrich Fiebig begrüßt deshalb die Europameisterschaften am Beetzsee aus ganzem Herzen: „Ich sehe in der Vergabe dieser Titelkämpfe nach Brandenburg eine Wertschätzung für unseren Landes-Kanu- Verband und das Regattateam Brandenburg Beetzsee, eine Werbung für unser schönes Sportland Brandenburg und eine tolle Chance für alle Sportinteressierten aus Berlin und Brandenburg, unmittelbar vor der eigenen Haustür Europas Spitzensportler zu erleben. Es ist ja das erste Mal überhaupt, dass wir hier in der Region so hochkarätige Titelkämpfe im Kanusport zu Gast haben. Ich werde mir diese Gelegenheit nicht entgehen lassen, und allen Wassersportfreunden der Region kann ich nur empfehlen: Sichern Sie sich rechtzeitig Ihre Tickets – die Europameisterschaften werden ganz bestimmt ein großes Sporterlebnis!“


Von Günter Welke

Partner von Wassersportwelten.de

wassersportweltenHier geht es zu den Partnern von Wassersportwelten.de. weiter