Interessantes

www.Teilestore.de
Home News & Aktuelles Kanusport U21-Herren im Aufwind

Neu im Wassersportverzeichnis

Unsere Partner

Aktuelles - Kanusport

U21-Herren im Aufwind

ESSEN (21. August). Die U21-Herrren der Niederlande gehören sicherlich zum Favoritenkreis bei der Kanu-Polo-Europameisterschaft in Essen und deswegen war der Sieg im letzten Vorrundenspiel der deutschen Equipe ein wichtiger, der vor allem gute fürs Selbstvertrauen war.

Deutscher Kanu-Verband e.V.Mit 5:2 spielte sich das Team von U-21 Trainer Jens Körber sicher in die Zwischenrunde. Die Dominanz der Deutschen wurde gerade in der zweiten Halbzeit deutlich, als die Holländer die 1:1-Situation suchten und dem jungen DKV-Team damit weitere Chancen einräumten. „Wir sind sehr glücklich über den Sieg gegen die Niederlande und dieses Jahr haben wir uns fest vorgenommen den Favoriten Frankreich zu schlagen“, so Körber. Ich bin fest davon überzeugt, dass wir eine Medaillen holen.“


Start in die Zwischenrunde


Mit dem Beginn in die Zwischenrunde in allen vier Spielklassen wird es bei der Kanu-Polo-Europameisterschaft am Baldeneysee auch deutlich spannender, da nun die Halbfinalpaarungen ausgespielt werden. „Das Abtasten ist nun vorbei und bei meinem Team (DKV-Damen) schaue ich gespannt auf den Höhepunkt gegen England“, so Damen-Bundestrainer Nuri. „Wir haben in der Vorrunde noch nicht alles gezeigt und sind gut gerüstet für die nächsten zwei Tage.“

Am kommenden Sonntag, 23. August, finden bei der Kanu-Polo-Europameisterschaft in Essen die Finals in den Spielklassen Damen, Herren, U21 Damen und U21-Herren statt. Weitere Informationen und Ergebnisse finden Sie unter www.canoepolo-euro.eu im Bereich Turnierinfos.

Partner von Wassersportwelten.de

wassersportweltenHier geht es zu den Partnern von Wassersportwelten.de. weiter