Interessantes

www.Teilestore.de
Home News & Aktuelles Rudern 6 Vorlaufsiege für den Deutschen Ruderverband auf dem Rotsee

Neu im Wassersportverzeichnis

Unsere Partner

Aktuelles - Rudern

6 Vorlaufsiege für den Deutschen Ruderverband auf dem Rotsee

pixelio, Paul-Georg MeisterDer Deutsche Ruderverband geht nach den Vorläufen mit sechs direkten Finalteilnahmen in die weiteren Rennen. Dabei fuhr der Deutschland-Achter ein sehr souveränes Rennen und gewann gegen die Niederländer und die Briten deutlich. DRV-Cheftrainer Hartmut Buschbacher: "Das wird ein schönes Rennen gegen die Kanadier am Sonntag. Ich denke unsere Mannschaft ist gut vorbereitet. Nach den erfolgreichen Vierern in München sind die Jungs sicher motiviert diese guten Leistungen auch im Deutschland-Achter am Sonntag zu bestätigen."

Bei den Frauen überzeugte der Doppelzweier mit Huth/ Thiele in einem starken Rennen gegen die Bulgarinnen. Auch direkt im Halbfinale der Doppelzweier der Leichtgewichte mit Dräger/ Noske, die sich nach langer Führung auf Tribünenhöhe den Belgierinnen geschlagen geben mussten. Sina Burmeister konnte sich im Leichtgewichts-Einer der Frauen mit einem zweiten Platz direkt für das morgige Hal bfinale qualifizieren.

Auch der Männer-Doppelvierer mit Marcel Hacker zeigte sich souverän. Mit mehr als einer Länge Vorsprung bei Streckenhälfte mussten die Ruderer um Schlagmann Bartels nicht Alles zeigen, um den Sieg zu errudern. Die Männer-Doppelzweier mit Krüger/ Knittel im schweren Bereich und Hartig/ Hochbruck bei den Leichtgewichten siegten in den Vorläufen und sind damit direkt im Halbfinale. Auch der Männer-Vierer ohne um Falk Müller gewann, wenn auch sehr knapp mit 4 Hundertstel Vorsprung, seinen Vorlauf.

Der Leichtgewichts Männer-Vierer ohne ließ es auf den letzten 500m ruhiger angehen und holte sich nach langer Führung mit Platz 2 hinter den Franzosen den direkten Einzug in das Halbfinale.

Cheftrainer Hartmut Buschbacher im Interview

Partner von Wassersportwelten.de

wassersportweltenHier geht es zu den Partnern von Wassersportwelten.de. weiter