Interessantes

www.Teilestore.de
Home News & Aktuelles Rudern Badenachter startet bei Langstreckenregatta in Basel

Neu im Wassersportverzeichnis

Unsere Partner

Aktuelles - Rudern

Badenachter startet bei Langstreckenregatta in Basel

400901_R_by_Christiane_pixelioNach einer langen und anstrengenden Wettkampfsaison 2011 befindet sich die Mannschaft des „Baden-8ers“ vom Karlsruher Ruderverein Wiking seit Mitte Oktober wieder im Training, um sich für die kommende Saison 2012 fit zu machen. Dabei stand nun am vergangenen Samstag bereits der erste Vergleich mit der Konkurrenz an. Beim „Basel-Head“ ging es für das Team um Schlagmann Max Detmer auf die anspruchsvolle Strecke über 6,4 km auf dem Rhein im Herzen von Basel.

Bei einem Head-Rennen handelt es sich um eine Langstrecke, bei der die Boote in engem Abstand hintereinander gestartet werden, Sieger ist der Zeitschnellste. Obwohl die Regatta nach 2010 erst zum zweiten Mal ausgerichtet wurde, hatte sich mit insgesamt über 50 Achtern darunter Nationalteams aus der Schweiz, Tschechien und den Niederlanden ein extrem starkes Feld angekündigt. Mit der Rennrudergemeinschaft Mühlheim und dem Rhein-Ruhr-Achter aus Duisburg waren auch zwei Gegner aus der Ruder-Bundesliga am Start.

Das Team von Trainer Ralf Thanhäuser ließ sich jedoch nicht beirren und ruderte trotz der kurzen Zeit zur Vorbereitung ein selbstbewusstes und starkes Rennen. Nachdem auf der Strecke bereits drei Boote überholt werden konnten, war bereits im Ziel klar, dass man sich gut präsentiert hatte. Nach Auswertung der Zeiten fand dieser Eindruck auch seine Bestätigung:
Am Ende stand Platz 9 als schnellstes deutsches Boot in einer Zeit von 20:59 min zu Buche. Thanhäuser zeigte sich damit sehr zufrieden: „Das ist ein gutes Ergebnis. Klammert man die Kaderboote aus, die sicher über unserem Niveau liegen, sind wir sogar sehr weit vorne, vor dem Vorjahressieger Basel und den anderen Bundesliga-Booten.“

Nachdem mit Niklas Reisser und Peter Wenzel zwei Leistungsträger der Mannschaft Karlsruhe im September verlassen hatten, mussten einige personelle Änderungen vorgenommen werden. Auch vor diesem Hintergrund gibt das Ergebnis in Basel Selbstvertrauen für das nun anstehende lange und harte Wintertraining, in dem traditionell der Grundstein für weitere Erfolge in der kommenden Saison gelegt werden müssen.

Der Baden-8er war mit folgender Mannschaft in Basel am Start: Max Schumann, Felix Kottmann, Simon Gessler, Jens Gurk, Heiko Gulan, Simon Schiml, Ulrich Geilmann, Max Detmer und Steuerfrau Madeleine Merdes.

Text: Simon Schiml

Hansastraße 18b
76189 Karlsruhe
Tel. 0721-5312640
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
www.krv-wiking.de


Partner von Wassersportwelten.de

wassersportweltenHier geht es zu den Partnern von Wassersportwelten.de. weiter