Interessantes

www.Teilestore.de
Home News & Aktuelles Rudern Deutscher Ruderverband meldet sieben Boote für die Europameisterschaften

Neu im Wassersportverzeichnis

Unsere Partner

Aktuelles - Rudern

Deutscher Ruderverband meldet sieben Boote für die Europameisterschaften

Deutscher RuderverbandDer Deutsche Ruderverband hat sieben Meldungen zu den Ruder-Europameisterschaften abgegeben. Die EM wird in Brest, Weissrussland, vom 18. bis zum 20. September stattfinden. Insgesamt gehen 157 Boote an den Start, ein hervorragendes Meldeergebnis knapp 4 Wochen nach den Ruder-Weltmeisterschaften. Mit den Weltmeistern aus dem Leichtgewichts-Männer-Vierer ohne Steuermann Jochen und Martin Kühner, sowie Matthias und Jost Schömann-Finck ist eine Crew von der WM dabei.

Sonst hat DRV-Cheftrainer Hartmut Buschbacher in den Kleinbooten Talente für die EM gemeldet. Mit Ulrike Törpsch (Pirna) und Martin Gulyas (Halle) erhalten zwei junge Athleten die Chance Deutschland im Einer zu vertreten. Im Frauen-Doppelzweier starten Julia Lepke (Rostock) und Carina Bär (Heilbronn), auch beide Zweier ohne Steuermann werden mit U23-Athleten besetzt.

Im Männer-Doppelvierer dagegen sitzen mit Rene Burmeister (Rostock) und Rene Bertram (Magdeburg) zwei erfahrene Athleten, komplettiert durch Daniel Makowski (Hamburg) und Philipp Wende (Wurzen).

 

Partner von Wassersportwelten.de

wassersportweltenHier geht es zu den Partnern von Wassersportwelten.de. weiter