Interessantes

www.Teilestore.de
Home News & Aktuelles Rudern Drei deutsche Siege bei den International Events

Neu im Wassersportverzeichnis

Unsere Partner

Aktuelles - Rudern

Drei deutsche Siege bei den International Events

pixelio_anneDer Deutsche Ruderverband geht mit drei Siegen aus den Finalrennen der International Events. Der erste deutsche Sieg wurde von Bastian Seibt und Lars Wichert eingefahren, die im Leichtgewichts-Männer Zweier ohne gewinnen konnten. Im Endspurt drehten die Kanadier noch einmal gewaltig auf, doch der deutsche Sieg war auf Höhe der Tribüne sicher. Im Leichtgewichts-Frauen-Doppelvierer freute sich der DRV über einen Doppelsieg. Deutlich der Sieg für das gesetzte deutsche Boot mit Burmeister, Pless, Mack und Rügner. Das zweite deutsche Boot holte sich gegen die Däninnen noch mit einem guten zweiten Streckenteil die Silbermedaille.

Im Leichtgewichts-Männer-Doppelvierer setzte sich überraschend das deutsche Boot an die Spitze des Feldes. Auch die heftigen Angriffe der erfolgsverwöhnten Italiener konnten an diesem Ergebnis nichts mehr ändern, zu deutlich und dominant die Vorstellung von Voigt, Schützeberg, Wallat und Wieler. Auf Bronze ruderten die Dänen im sechs-Boote-Feld ein. Im Leichtgewichts-Männer-Achter enttäuschte das deutsche Auswahlboot und wurde Letzter, zu deutlich der Abstand zu den siegreichen Italienern und Dänen.

www.rudern.de

Partner von Wassersportwelten.de

wassersportweltenHier geht es zu den Partnern von Wassersportwelten.de. weiter