Interessantes

www.Teilestore.de
Home News & Aktuelles Rudern Dresdner Fledermäuse wollen über den Maschsee in die obere Tabellenhälfte rudern

Neu im Wassersportverzeichnis

Unsere Partner

Aktuelles - Rudern

Dresdner Fledermäuse wollen über den Maschsee in die obere Tabellenhälfte rudern

Universitätssportverein TU Dresden, www.fledermausachter.de, Björn GehlsenDresdner Fledermäuse wollen über den Maschsee in die obere Tabellenhälfte rudern - Dresden/Hannover 10.7.2011: Am Sonnabend startet der Dresdner Fledermausachter auf dem Hannoveraner Maschsee zur dritten Etappe der diesjährigen flyeralarm Ruder-Bundesliga. Nachdem die Sachsen in Frankfurt und Münster jeweils auf dem achten Platz gelandet waren, soll es diesmal weiter nach oben gehen. Schließlich holten die Dresdner im letzten Jahr auf dem Maschsee ihr bestes Saisonergebnis.

Die Vorbereitungen auf der Elbe fanden bei sehr schwankendem Wasserstand statt; schließlich gab es in der letzten Zeit immer wieder Starkregen in Sachsen, der den Pegel über die 3-m-Marke brachte. Allerdings brachte das keine Probleme für die immer am späten Abend aktiven Fledermäuse. Traditionellerweise ist es zu dieser Zeit in Dresden trocken und es gibt den ein oder anderen bemerkenswerten Regenbogen.

Wie immer reisen die Fledermäuse mit einem 12-Mann-Aufgebot an, um zu jedem Rennen eine möglichst frische Mannschaft an den Start zu schicken. Dazu kommen auch Fans aus allen Himmelsrichtungen, für die das Sprint-Event besonders auch durch das gleichzeitig stattfindende Maschseefest besonders attraktiv ist.

Weitere Informationen:
Fledermausachter: www.fledermausachter.de
Ruder-Bundesliga: www.ruder-bundesliga.de

USV Rudern: www.usv-rudern.de
Rudern in Deutschland: www.rudern.de

Kontakt: Björn Gehlsen | Mobil: 0179 - 850 11 00 | E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Ruder-Bundesliga 2011: 4.6. Frankfurt | 9.7. Münster | 6.8. Hannover | 27.8. Hamburg | 3.9.

Partner von Wassersportwelten.de

wassersportweltenHier geht es zu den Partnern von Wassersportwelten.de. weiter