Interessantes

www.Teilestore.de
Home News & Aktuelles Rudern Gelungener Saisonstart in Amsterdam

Neu im Wassersportverzeichnis

Unsere Partner

Aktuelles - Rudern

Gelungener Saisonstart in Amsterdam

Alexander PischkeHeidelberger Leben-Achter überzeugt mit zweiten Platz - Für den Heidelberger Leben-Achter des Heidelberger Ruderklubs ist der Saisonauftakt beim Rudervierkampf in Amsterdam gelungen. Vier Strecken mussten gerudert werden, 2500, 250, 750 und 5000 Meter.

Bei der ersten Strecke über 2500 Meter hatte die Mannschaft um Katharina Fricke genug Zeit den optimalen Streckenschlag zu finden. Die darauffolgende Sprintstrecke über 250 Meter wurde beherzt gerudert, bewies jedoch, dass während des Wintertrainings der Fokus zunächst primär auf Ausdauer gelegt wurde. „Der Sonntag gehört euch, ihr seid in einer guten Form und habt das Potenzial, heute eine Topleistung abzuliefern“, motivierte Trainer Andreas Dorbach die Mannschaft. Gesagt, getan: das 750 Meter Rennen konnte die Mannschaft souverän gewinnen. Über die 5000 Meter kämpfte sich der Achter Meter für Meter an das davor gestartete Boot aus Minden, auch aus der letzten Saison der flyeralarm Ruder-Bundesliga bekannte Gegner, heran und konnte es auf Streckenhälfte überholen. Steuerfrau Lisa Michael feuerte die Mannschaft lautstark an und steuerte sie souverän durch die kurvenreiche Strecke. Am Ende des Tages errang der Heidelberger Leben-Achter somit in der Gesamtwertung ihrer Division einen hervorragenden zweiten Platz.

Auch zwei gesteuerte Vierer aus Heidelberg konnten ihre Stärke beweisen. Die Mannschaft um Ines Funke, die auf der Deutschen Hochschulmeisterschaft im leichten Doppelvierer angreifen will, ruderte in dieser Konstellation erstmals mit Steuerfrau. In einem Feld mit Vierern der offenen Klasse kamen die „Leichten“ auf einen guten siebten Platz. Ebenso konnte der Vierer um Katja Butterbach wertvolle Erfahrungen auf einer internationalen Regatta sammeln.

Anna-Lena Schatten

Fotos:  Der Heidelberger Leben-Achter auf der 2500m-Strecke in Amsterdam (v.l. Laura Jensen, Imke Ludwig, Anna-Lena Schatten, Sandra Luptowitsch, Katlehn Rodewald, Constanze Linnebach, Inken Töwe, Katharina Fricke und Steuerfrau Lisa Michaels)(Foto: Alexander Pischke).


Heidelberger Ruderklub 1872 e.V.
Neuenheimer Landstraße 3a
69120 Heidelberg

www.heidelberger-leben-achter.de, www.heidelberger-ruderklub.de


Partner von Wassersportwelten.de

wassersportweltenHier geht es zu den Partnern von Wassersportwelten.de. weiter