Interessantes

www.Teilestore.de
Home News & Aktuelles Rudern Hannoverscher Frauenachter fährt beim Heimrennen auf Platz 15

Neu im Wassersportverzeichnis

Unsere Partner

Aktuelles - Rudern

Hannoverscher Frauenachter fährt beim Heimrennen auf Platz 15

86432_R_K_by_Paul-Georg_Meister_pixelio 3. Renntag der Ruder-Bundesliga in Hannover - Auch vor heimischer Kulisse und mit lautstarker Unterstützung von Fans und gerade nicht eingesetzten Ruderinnen konnte der Frauenachter des DRC Hannover sich nicht verbessern und fuhr auf Platz 15.

Nach dem letzten Renntag in Münster gab es einige Umbesetzungen, unter anderem übernahm die bisherige Trainerin Katja Schindler die Schlagposition. Am Ende des Tages stand dann jedoch ein ähnliches  Ergebnis wie in Frankfurt und Münster. Nach einem 14. Platz im Zeitfahren wurde das Achtelfnale gegen die beiden Hamburger Boote verloren und das darau folgende Viertelfnale gewonnen, so dass wieder um die Plätze 13 bis 16 ging. Zum Halbfnale kam starker Schiebewind auf und sorgte für einige Wellen auf dem Hannoveraner Maschsee. Die Frauen von DRC und HRC, die ihre Achter-Trainingseinheiten auf Ihme und Leine absolvieren, kamen damit im Halbnale nicht gut zurecht und mussten sich dem Hase-Achter aus Osnabrück deutlich geschlagen geben. Im Finale um die Plätze 15 und 16 lief es dann aber besser und so konnten die Frauen aus Niedersachsen den Achter aus Duisburg hinter sich lassen und sich mit einem Sieg bei den Fans am Nordufer bedanken.

Deutscher Ruder-Club Hannover von 1884 e.V.

Kooperationspartner:
Hannoverscher Ruder-Club von 1880 e.V.
www.drc1884.de

 

Partner von Wassersportwelten.de

wassersportweltenHier geht es zu den Partnern von Wassersportwelten.de. weiter