Interessantes

www.Teilestore.de
Home News & Aktuelles Rudern Letzter Test vor WM - Ruder-Weltcup auf dem "Göttersee"

Neu im Wassersportverzeichnis

Unsere Partner

Aktuelles - Rudern

Letzter Test vor WM - Ruder-Weltcup auf dem "Göttersee"

An diesem Wochenende trifft sich die Elite des Rudersport zum Finale des Ruder-Weltcups auf dem "Göttersee der Ruderer" in Luzern. Bis Sonntag, den 12. Juni, gehen hier die Ruderinnen und Ruderer des Deutschen Ruderverbands (DRV) an den Start, nicht nur um Weltcup-Punkte zu errudern, sondern auch um die letzten Tests vor den entscheidenden Tagen der WM-Selektion zu absolvieren. DRV-Sportdirektor Michael Gentsch: "Wir testen hier das letzte Mal, um in Poznan dann die stärksten Besetzungen an den Start bringen zu können."

pixelio, Marco BarnebeckDie Mannschaften des DRV gehen ab morgen 9:00 Uhr in den Vorläufen an den Start. Der Frauen-Doppelzweier mit Annekatrin Thiele (Leipzig) und Christiane Huth (Potsdam), die in Beijing Silber gewinnen konnten, wird hier zu den Favoriten zählen. Es werden aber auch in einigen Bootsklassen noch die Plätze für die WM in Poznan ausgefahren.

Der Deutschland-Achter steht vor seiner ersten richtigen Bewährungsprobe, nachdem er schon auf der Internationalen Hügelregatta in der jetzigen Besetzung überzeugen konnte.  "„Alles ist möglich“, sagte Gentsch, Sportdirektor des Deutschen Ruderverbandes (DRV). „Wir haben nach den sehr starken Leistungen im Vierer eine gute Ausgangsposition. Aber wir wissen nicht genau, wie sich unsere Gegner hier präsentieren."  Es wird in Luzern also spannend, geht es bis auf Australien gegen alle Finalisten von Beijing in der Königsklasse. Cheftrainer Hartmut Buschbacher schickt darüber hinaus zwei Vierer ohne der Männer ins Rennen. Der Männer-Zweier ohne mit Nils Menke (Friedrichstadt) und Felix Drahotta (Rostock) musste aus Krankheitsgründen heute abgemeldet werden. Sonst geht aber die Nationalmannschaft komplett an den Start.

Partner von Wassersportwelten.de

wassersportweltenHier geht es zu den Partnern von Wassersportwelten.de. weiter