Interessantes

www.Teilestore.de
Home News & Aktuelles Rudern Nachbericht 4. Renntag der flyeralarm RBL in Hamburg

Neu im Wassersportverzeichnis

Unsere Partner

Aktuelles - Rudern

Nachbericht 4. Renntag der flyeralarm RBL in Hamburg

507892_R_by_Guenter_Havlena_pixelioFür das Team des Rhein-Ruhr Achters aus Duisburg/Oberhausen begann das Rennwochenende der flyeralarm Ruder-Bundesliga auf der Binnenalster, direkt vor dem Hotel Vier Jahreszeiten, verheißungsvoll.

Obwohl man im Zeitlauf gegen Esslingen nicht fehlerfrei ruderte, konnte man mit Gesamtrang sechs sehr zufrieden sein. Die Mühen des Trainings schienen sich auszuzahlen.

Im anschließenden Achtelfinale gegen Lübeck konnten man leider nicht an die gute Platzierung im Zeitlauf anknüpfen und verlor. Damit war das wichtigste Positionierungsrennen des Renntags dahin. Wenngleich die nächsten Rennen gegen Düsseldorf und Witten gewonnen wurden, kam man nach der Niederlage im Finale nur noch auf den zehnten Gesamtrang. Man hatte sich mehr erhofft.
Die Stimmung in der Mannschaft ist allerdings weiterhin gut. Anknüpfend an das gute Ergebnis des Zeitlaufs will man weiter daran arbeiten konstantere Leistungen anzubieten. Schon am nächsten Renntag in Krefeld am kommenden Wochenende will man engagiert zur Sache gehen und das wahre Potenzial der Mannschaft zeigen.

Weitere Infos unter:  http://www.rheinruhr8.cms4people.de/index.html

Teamname:
Rhein-Ruhr Achter Duisburg

Lizenznehmer:
Duisburger Ruderverein

Kooperationspartner:
Oberhausener Ruderverein

Martin Dresenkamp

Partner von Wassersportwelten.de

wassersportweltenHier geht es zu den Partnern von Wassersportwelten.de. weiter