Interessantes

www.Teilestore.de
Home News & Aktuelles Rudern Ruder-Bundesliga-Team startet in die dritte Saison

Neu im Wassersportverzeichnis

Unsere Partner

Aktuelles - Rudern

Ruder-Bundesliga-Team startet in die dritte Saison

Rüdersdorfer Ruderverein Kalkberge e.V., Thomas Bode (RRVK)Nach dem geglückten Aufstieg in die erste Ruder-Bundesliga zeigt sich das Rüdersdorfer Ruderteam motiviert und startbereit für die anstehende Saison. Am gestrigen Samstag präsentierte sich das Ruder-Bundesliga-Team des Rüdersdorfer RudervereinsKalkberge e.V. in seiner neuen Aufstellung. Wie auch in den vergangenen zwei Jahren setzt der Verein auf bekannte Gesichter des regionalen Rudersports und fördert gleichzeitig junge Talente. 

Vor den Augen zahlreicher Besucher, unter ihnen der Rüdersdorfer Bürgermeister André Schaller, gab die Mannschaft Auskunft, was die Fans und Zuschauer in der kommenden Saison erwarten können. Nach dem geglückten Aufstieg in die erste Bundesliga sieht sich die Mannschaft nun in erster Linie mit der sportlichen Herausforderungkonfrontiert: „Wir müssen unsere Form weiter verbessern, nur so können wir der sehr starken Konkurrenz in der ersten Liga standhalten“, berichtet Teamleiter Stefan Massanz auf der Veranstaltung in den Clubräumen des Vereins. „Wir setzen wieder auf Erfahrung und jugendlichen Esprit gleichermaßen. So können wir uns gegenüber den anderen Teams behaupten.“ So startet erstmals der Schüler Leo Wurster für das Rüdersdorfer Team.
„Ich freue mich sehr, dass ich Teil des Teams geworden bin“, gesteht der 18-jährige Vize-Sprintmeister aus 2010. „Ich hoffe, dass wir die Erfolge aus den vergangenen zwei Jahren halten können“, so Wurster weiter. 

Doch damit nicht genug der Neuigkeiten: „Wir freuen uns ganz besonders, dass es uns gelungen ist, die flyeralarm Ruder-Bundesliga nach Rüdersdorf zu holen“, berichtet Massanz. „Die Verantwortlichen der Ruder-Bundesliga haben sich entschieden, den Saisonauftakt am 16. Juni in Rüdersdorf statt finden zu lassen. Darauf sind wir sehr stolz.“ 

Es wird damit eine sehr spannende Saison für das Bundesliga-Team aus Rüdersdorf, das sich in seiner dritten Saison als feste Größe etabliert hat. „Ziel muss es sein, unsere Position in der ersten Ruder-Bundesliga zu festigen und der Konkurrenz das Fürchten zu lehren“, erklärt Olympiasieger Frank Klawonn. „Sportlich gesehen wird es unsere härteste Saison, da wir uns mit den Besten der Besten aus ganz Deutschland messen werden“, so Klawonn weiter. 

Die erste Gelegenheit dazu bietet sich am 16. Juni. Dann findet das Auftaktrennen in Rüdersdorf statt. Die Mannschaft setzt auf die tatkräftige Unterstützung der Rüdersdorfer. „Wir möchten ganz Rüdersdorf auf den Beinen erleben und unsere Mannschaft anfeuern sehen“, wünscht sich Teammitglied Florian Richter. „Dann können wir sicher einen Heimerfolg einfahren“, so Richter weiter.

Damit das Rüdersdorfer Ruder-Bundesliga-Team auch weiterhin erfolgreich sein kann, werden weitere tatkräftige Unterstützer gesucht. Unternehmen, die sich für ein Sponsoring der Mannschaft interessieren, können unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. sowie bei Teamchef Stefan Massanz weitere Informationen erhalten.


Pressekontakt
Thomas Bode & Stephanie Walter

www.ruedersdorf-bundesliga.de

Partner von Wassersportwelten.de

wassersportweltenHier geht es zu den Partnern von Wassersportwelten.de. weiter