Interessantes

www.Teilestore.de
Home News & Aktuelles Rudern Ruder-Weltmeisterschaften gehen 2013 nach Korea

Neu im Wassersportverzeichnis

Unsere Partner

Aktuelles - Rudern

Ruder-Weltmeisterschaften gehen 2013 nach Korea

Bernd Sterzl pixelio2011 zwei Weltcups in Deutschland
Die Ruder-Weltmeisterschaften 2013 finden in Chungju (Südkorea) statt. Mit deutlicher Mehrheit sprachen sich die Delegierten für die Empfehlung des FISA-Councils aus. 2014 werden die Ruder-Weltmeisterschaften in Amsterdam stattfinden. DRV-Vorsitzender Siegfried Kaidel: „Es ist schade, dass wir die WM nicht nach Brandenburg bekommen haben. Aber wir kämpfen gemeinsam weiter und lassen uns nicht davon abbringen eine WM an den Beetzsee zu holen. Herzlichen Dank an Hartmut Duif und seine Mitstreiter!“ Brandenburg wird den Ruder-Kurs auf acht Bahnen ausbauen und denkt über eine Kandidatur für 2015 nach.


Darüber hinaus bleibt Denis Oswald Präsident des Internationalen Ruderverbandes (FISA). Aus deutscher Sicht gab es aber auch positive Nachrichten zu vermelden. So wird es zwei Ruder-Weltcups 2011 in Deutschland geben. München und Hamburg werden dann die weltbesten Ruderer zu Gast haben.


Partner von Wassersportwelten.de

wassersportweltenHier geht es zu den Partnern von Wassersportwelten.de. weiter