Interessantes

www.Teilestore.de
Home News & Aktuelles Rudern Sechs Rennen ohne Umbesetzung

Neu im Wassersportverzeichnis

Unsere Partner

Aktuelles - Rudern

Sechs Rennen ohne Umbesetzung

83299_R_K_by_Paul-Georg_Meister_pixelioAm kommenden Samstag (27.08.) findet der fünfte Lauf der flyeralarm Ruder-Bundesliga (RBL) in Hamburg statt. Auf der Alster mitten in der Stadt werden die Tagesplatzierungen ermittelt.

Das Team Frauenachter vom Ruderclub Germania Düsseldorf (RCGD) möchte Tabellenplatz zehn halten. Das wird allerdings schwierig genug. Nur mit acht Frauen sowie Ersatzsteuermann Julius Engel reist die Mannschaft nach Hamburg. Somit gibt es keine Möglichkeit einer Umbesetzung. In alle sechs Rennen müssen die Ruderinnen über die nur 280 Meter ihr Bestes geben. Zu hoffen bleibt, dass auch andere Teams, bedingt durch die Urlaubszeit, nicht mit voller Besetzung antreten können.

Im Team des Männerachters geht es darum, den letzten Platz aus Hannover (4. Lauf) wieder gut zu machen. Der Männerachter wird an vielen Stellen umbesetzt an den Start gehen und ist mit neun Ruderern vor Ort. Um sich nicht komplett am Ende der Tabelle festzusetzten, benötigen die Düsseldorfer dringend Punkte.

RC Germania Düsseldorf

Homepage:
www.rcgermania.de

Maren Derlien

 

Partner von Wassersportwelten.de

wassersportweltenHier geht es zu den Partnern von Wassersportwelten.de. weiter