Interessantes

www.Teilestore.de
Home News & Aktuelles Rudern Thiele und Hacker gewinnen die Kleinbootüberprüfung

Neu im Wassersportverzeichnis

Unsere Partner

Aktuelles - Rudern

Thiele und Hacker gewinnen die Kleinbootüberprüfung

pixelio_oliver_haja Die Deutsche Kleinbootüberprüfung der Senioren fand bei fairen und guten Bedingungen in Köln-Fühlingen statt. Die sieben Finalrennen ergaben keine große Überraschungen, schon beim Männer-Zweier ohne gewannen erwartungsgemäß die Kombination Wilke/ Schmidt. Dahinter ruderten Kuffner/ Johannesen vor Hauffe/ Menningen ein. Das Niveau ist mit der Siegerzeit von unter 6:40 min stark.

Im Männer-Einer forderten die jungen Wilden den Altmeister heraus, doch ab der 1250m Marke spielte Marcel Hacker seine Stärke aus. Hacker (Frankfurt) holte sich letztlich souverän den Sieg vor Lauritz Schoof (Rendsburg) und Eric Knittel (Berlin).

Die Kühner-Brüder (Saarbrücken) siegten souverän im Leichtgewichts-Männer-Zweier ohne vor der Hamburger Kombination Seibt/ Wichert. Dahinter erwartungsgemäß die Gebrüder Schöma nn-Finck vor der jungen Hamburger Kombination Corinth/ Antczak.

Linus Lichtschlag (Berlin) siegte vor seinem letztjährigen Zweierpartner Lars Hartig (Friedrichstadt) im Leichtgewichts-Männer-Einer mit einer starken Leistung. Der dritte Platz ging an Christian Hochbruck (Karlstadt) vor Jonathan Koch (Mainz). Dadurch hat sich die letztjährige Zweierkombination deutlich durchgesetzt.

Im Frauen-Zweier ohne siegten Nadine Schmutzler und Katrin Reinert (7:34 min) knapp vor Kemmerer/ Schütte. Auf dem dritten Platz kamen Thiem/ Sennewald in 7:38 min ein.

Der Frauen-Einer war eine deutliche Angelegenheit für die Leipzigerin Thiele. Sie siegte souverän und wird nun international im Skiff die Konkurrenz testen. Der zweite Platz war hart umkämpft, hier setzte sich auf dem letzten Schlag Britta Oppelt (Berlin) vor Peggy Waleska (Dresden) durch.

Der Leichtgewichts-Frauen-Einer war eine Auseinandersetzung zwischen Anja Noske (Saarbrücken) und Marie-Louise Dräger (Rostock). Die Weltmeisterin Dräger gewann mit knapp einer Länge vor Noske, dahinter die Duisburgerin Lena Müller.

Partner von Wassersportwelten.de

wassersportweltenHier geht es zu den Partnern von Wassersportwelten.de. weiter