Interessantes

www.Teilestore.de
Home News & Aktuelles Schwimmen Deutsche Kurzbahnmeisterschaften in Wuppertal

Neu im Wassersportverzeichnis

Unsere Partner

Aktuelles - Schwimmen

Deutsche Kurzbahnmeisterschaften in Wuppertal

pixelio_maria_lanznaster

Wuppertal (dsv) 682 Aktive aus 176 Vereinen haben für die Deutschen Kurzbahnmeisterschaften im Schwimmen in Wuppertal vom 11. bis 14. November 2010 insgesamt 2137 Einzel- und 114 Staffelmeldungen abgegeben. In der einzigartigen Wuppertaler Schwimmoper geht es für die Schwimmer nicht nur um Edelmetall, sondern auch um die begehrten Tickets für die Kurzbahn-Europameisterschaften in Eindhoven (25. bis 28. November 2010) und die Kurzbahn-Weltmeisterschaften in Dubai (15. bis 19. Dezember 2010).

Angesagt hat sich auch nahezu die komplette Elite des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV). Dadurch sind zahlreiche hochkarätige Entscheidungen bereits vorprogrammiert. Im Mittelpunkt werden dabei unter anderem die Entscheidungen über 100 m Freistil stehen – sowohl bei den Frauen als auch bei den Männern.

So muss sich Doppel-Olympiasiegerin Britta Steffen (Berlin) über 100 m Freistil den Angriffen der Staffel-Europameisterinnen von Budapest (4x100 m Freistil), Daniela Schreiber (Halle/Saale), Silke Lippok (Pforzheim) und Lisa Vitting (Essen), sowie der viermaligen Staffel-Vize-Europameisterin auf der Kurzbahn, Dorothea Brandt (Berlin), erwehren.  

Bei den Männern trifft der Doppel-Weltmeister auf den Mitteldistanzen 200 und 400 m Freistil, Paul Biedermann (Halle/Saale), über 100 m Freistil auf Deutschlands derzeit schnellstes Brüderpaar, die Sprinter Steffen und Markus Deibler (Hamburg).  

Insgesamt stehen in der Wuppertaler Schwimmoper, die vor knapp einer Woche bereits Austragungsort der NRW-Kurzbahnmeisterschaften war, 36 Einzelrennen (zusätzlich vier Staffel-Wettbewerbe) auf dem Programm. Die Austragungsstätte wurde am 22. Juni 1957 eröffnet, rund 50 Jahre später, im Mai 2007 geschlossen, für 16,6 Millionen Euro saniert und am 25. März 2010 wiedereröffnet.  

Die Schwimmoper verfügt über ein 25-m-Becken mit zehn Bahnen und bietet bei den nationalen Titelkämpfen 750 Zuschauern Platz auf den steilen, beeindruckenden Tribünen. Veranstalter der nationalen Meisterschaften auf der Kurzbahn ist der Deutsche Schwimm-Verband (DSV), Ausrichter der SV Bayer Wuppertal.

Weitere Informationen finden Sie auf der DM-Homepage unter diesem Link: http://kurzbahndm2010.de/

Partner von Wassersportwelten.de

wassersportweltenHier geht es zu den Partnern von Wassersportwelten.de. weiter