Interessantes

www.Teilestore.de
Home News & Aktuelles Segeln 214. Rostocker Hafenstammtisch am 20. März zum Thema

Neu im Wassersportverzeichnis

Unsere Partner

Aktuelles - Segeln

214. Rostocker Hafenstammtisch am 20. März zum Thema

466419_R_K_by_walter_helmwein_pixelio„Schiffsunfälle auf der Ostsee“ - Die Ostsee ist ein Binnenmeer mit hoher Schifffahrtsfrequenz. Ist die Ostsee hinsichtlich des Unfallgeschehens für Fähr- bzw. Frachtschiffe und Yachten dadurch ein überdurchschnittlich gefährliches Gewässer? Welche Hauptursachen liegen den Unfällen zugrunde? Was kann getan werden, um die Anzahl zu minimieren? Die Mitarbeiter der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) sind häufig die ersten Hilfeleistenden vor Ort. Welche Hauptprobleme gilt es dann zu lösen? Ist Präventivarbeit durch die Gesellschaft möglich?

Diesen sowie weiteren Fragen widmet sich der 214. Rostocker Hafenstammtisch am 20. März um 19.00 Uhr auf einem Passagierschiff der Reederei Schütt (Liegeplatz Stadthafen Rostock, Kempowski-Ufer) mit dem Thema „Schiffsunfälle auf der Ostsee und die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger“. Im Podium werden Platz nehmen: Karsten Waßner (Vormann auf dem Seenotrettungskreuzer „Arkona“), KHK Hartmut Richter (Pressesprecher des LWSPA MV) sowie Kapitän Wolf von Pressentin (Präsident der CESMA). Die Veranstaltung wird moderiert von dem Journalisten Horst Marx. Der Eintritt ist kostenfrei.

Das Büro Hanse Sail veranstaltet vierteljährlich in Kooperation mit dem Verein der Kapitäne und Schiffsoffiziere e.V. den Rostocker Hafenstammtisch, eine öffentliche Podiumsdiskussion zu maritimen Themen der Hansestadt Rostock und des Küstenlandes Mecklenburg-Vorpommern. Die Veranstaltung ist eintrittsfrei

Presse-Kontakt
Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde
Büro Hanse Sail
Klaus-Dieter Block  l  Gesine Schuer  l  Britta Trapp
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
www.hansesail.com

Partner von Wassersportwelten.de

wassersportweltenHier geht es zu den Partnern von Wassersportwelten.de. weiter