Interessantes

www.Teilestore.de
Home News & Aktuelles Segeln Boot und Fun Berlin endet mit Besucherplus und zufriedenen Ausstellern

Neu im Wassersportverzeichnis

Unsere Partner

Aktuelles - Segeln

Boot und Fun Berlin endet mit Besucherplus und zufriedenen Ausstellern

Boot und Fun Berlin

20 Prozent mehr Besucher zur Jubiläumsausgabe – 79.312 Besucher auf der Boot und Fun Berlin – Bootshandel meldet gute bis sehr gute Verkäufe

Berlin, 26. November 2011 – Die jüngste der großen Bootsmessen Deutschlands beweist das anhaltende Interesse von Wassersport-freunden für ihr schönstes Element. 649 Werften und Yachthändler sowie Hersteller und Anbieter von Ausrüstung, Zubehör und Dienstleistungen präsentierten ihre Angebote rund um den Wassersport für die 79.312 Besucher der diesjährigen Ausgabe der Boot und Fun Berlin, auf der Deutschland- und Weltpremieren gezeigt wurden. (2010 waren es knapp 66.000)

Die Jubiläumsausgabe der 10. Boot und Fun Berlin präsentierte ein innovatives Messekonzept, mit dem die Berliner Bootsmesse unter dem Funkturm erneut neue Wege ging. Neu in diesem Jahr waren unter anderem das Angebot von Testfahrten auf der Spree vor dem Berliner Reichstag, der Ladies-Day, die Ausweitung der Messelaufzeit von fünf auf zehn Tage, der internationale Bootsfrühschoppen, der Vereins-, Verbands- und Studententag und die Etablierung der eigenständigen Outdoor- und Trendsportmesse FUN Berlin, mit der die diesjährige Boot und Fun heute zu Ende geht.

Matthias Bähr, Geschäftsführer der Boot und Fun Berlin, stellt fest: „In diesem Jahr gingen wir aufgrund unseres Jubiläums auf eine Laufzeit von zehn Tagen. Dieses Konzept wurde vom Bootshandel begrüßt, in anderen Bereichen ist die Resonanz geteilt. Jetzt muss das Ergebnis ausgewertet und intensiv mit den Ausstellern diskutiert werden, um dann zu entscheiden, wie die zukünftige Laufzeit der Messe sich für alle Beteiligten am sinnvollsten darstellt. Die GALA-Nacht der Boote auf einen Freitag zu legen, war eindeutig die richtige Entscheidung. Das zeigt ihr großer Erfolg mit einem Besucherplus von 3.000 Gästen.“

Mehr als 8.000 Gäste kamen zur GALA-Nacht der Boote, flanierten durch die Messehallen und erlebten maritimes Flair bei Nacht, zu dem Sambatänzerinnen, Gunter Gabriel und weitere Musik- und Tanzgruppen für die musikalische und tänzerische Untermalung des erfolgreichen Messeauftakts sorgten.

Zehn Tage lang präsentierte eine der wichtigsten Messen Deutschlands für den Binnen- und Küstenbereich ein umfassendes Angebot im Wassersport und Wassertourismus. Besonderen Anklang fanden die Sonderausstellungsthemen E-Boat-Salon, Haus- und Pontonboote sowie die internationale Fachtagung „Grüner Bootstourismus in der Praxis“.  Das Interesse an innovativen Alternativen steigt, insbesondere auch für die Wassertouristen, die sich mehr und mehr für einen Urlaub auf dem Wasser begeistern.

Max Hiller, Geschäftsführer des Wirtschaftsverbandes Wassersport: „Unsere Mitgliedsunternehmen vermelden gute bis sehr gute Verkäufe.  Die Konjunktur, besonders im Motorbootsektor, ist überwiegend positiv.“ Hiller hebt darüber hinaus die fachlichen Aspekte und Themen der Boot und Fun hervor: „Der Bootsfrühschoppen und die Fachtagung ‚Grüner Bootstourismus in der Praxis’ waren national wie international hochkarätig besetzte Podiumsdiskussionen beziehungsweise Vorträge von Experten aus dem Wassersportbereich. Die Boot und Fun Berlin ist die kommende Messe für Zukunftstechnologien im Wassersport.“

Stimmen von Ausstellern zur Boot und Fun Berlin 2011

Annekathrin Fichtner, Fichtner Marine
„Wir erlebten eine gut besuchte Messe, mit einer hohen Anfrage an ernsthaften Nachfragen. Die zehn Tage haben unsere Erwartungen erfüllt.“

Gernot Apfelstedt, BOOTE-Magazin
„Zehn statt fünf Messetage zum Boot und Fun Jubiläum, das war mutig -  und das Experiment wert. Respekt ! Für uns war die Messe alleine schon wegen der sensationellen Boote-Galanachtparty mit Gunter Gabriel ein Erfolg.“

Ralph Konrath, KanuSport Berlin
„Wir sind sehr zufrieden und verspürten eine Zunahme an qualifizierter Nachfrage von kaufinteressierten Besuchern. Die Frequenz am Stand war deutlich höher als 2010.“

Hermann Hell , Segler-Zeitung
„Die Boot und Fun überrascht immer wieder mit ihrer Kreativität.  Nach der GALA-Nacht der Boote ist mit dem internationalen Bootsfrühschoppen ein neuer Event für die Wassersportbranche geschaffen worden.“

Gerhard Keser, Bootscenter Keser
„Unsere Verkäufe waren überdurchschnittlich gut, auch im Charterbereich hatten wir sensationelle Zuwächse.“

Gerhard van der Linde, Benemare
„Wir sind sehr zufrieden, konnten die Wochentage für qualitativ hochwertige Gespräche voll ausnutzen und haben zahlreiche Abschlüsse gemacht.“

Ivar van der Leij, Pedro Boat
„Die Messe war sehr erfolgreich für uns, wir haben allein am ersten Wochenende über 250 Personen für Testfahrten für das kommende Frühjahr gewinnen können.“

Heiko Ostendorf, Bootshandel Magazin
„Unserer Verkäufer sind sehr zufrieden, es konnten schon am ersten Wochenende viele Boote verkauft werden.“

Jan van der Veen, Jachtbemiddeling van der Veen
„Die Messe hat unsere Erwartungen übertroffen, wir hatten eine sehr gute Nachfrage.“

Susan Schütze, Schütze Boote
„Das neue Messekonzept kommt uns sehr entgegen, wir konnten in aller Ruhe unter Woche zahlreiche Angebote an ernsthafte Kunden schreiben.“

Oliver Döring, Yachtagentur Oliver Döring
„Das neue Messekonzept kommt uns sehr entgegen, wir konnten in aller Ruhe unter der Woche zahlreiche Angebote an ernsthaft interessiete Kunden schreiben.“

Wolfgang Heinzig, Yachtcharter Heinzig
„Wir sind sehr zufrieden, wir konnten auch schon auf der Gala Aufträge schreiben.“

Thomas Allert, Allert Marin
„Das Messekonzept von zehn Tagen ist für  uns voll aufgegangen.“

Jens Alberts, Festool
„Wir waren sehr positiv überrascht über den grandiosen Gala-Abend. Die Messe war für uns noch besser als im Vorjahr. Die Klassiker- und Refithalle bietet uns genau das richtige Forum, das wir benötigen.“

Wolfgang Fritz, Yachtcharter Schulz/ bootsurlaub.de
„Die Messe war für uns sehr erfolgreich. Wir haben viele Aufträge geschrieben.“

Leendert Messchendorp, Jachtbouw 2000
„Die Messe war für uns ein voller Erfolg. Wir hatten ein sehr gutes Publikum auf dem Stand. Zahlreiche ernsthafte Besucher sind wieder gekommen, wir konnten viele Angebote schreiben. Wir sind im nächsten Jahr wieder dabei.“
Mehr über die Boot und Fun im Internet unter:
www.boot-berlin.com

10. Boot und Fun Berlin
18. - 27. November 2011
Eröffnung Freitag, 18. November, 18 Uhr mit der GALA- Nacht der Boote, Messegelände Berlin

Partner von Wassersportwelten.de

wassersportweltenHier geht es zu den Partnern von Wassersportwelten.de. weiter