Interessantes

www.Teilestore.de
Home News & Aktuelles Segeln Ehrung der Segler/innen im WVH

Neu im Wassersportverzeichnis

Unsere Partner

Aktuelles - Segeln

Ehrung der Segler/innen im WVH

Studio B · Bremen Jährliche Ehrung im Bootshaus des Wassersport-Vereins Hemelingen e. V. (WVH)

Erfolgreiche jugendliche Segler:
Bremer Landesmeister Optimisten Gruppe A: Anisah Schuchmann, Bremen Borgfeld
Bremer Vizemeister Optimisten Gruppe A: Gesa Bergenthal, Bremen Nord
Bremer Meister 402er Jolle: Viola Henkel mit Christin Eicher, Bremen Nord, Bremen Hastedt
Bremer Vizemeister 402er Jolle: Fabian Riebe mit Marecke Lutzen, Niedersachen und Tarmstedt
Bremer Vizemeister Priat: Anke Lutzen mit Felix Gottschalk, Niedersachen und Tarmstedt

Erfolgreiche erwachsene Segler:

Markus Maisenbacher
Weltmeisterschaft im Contender in Weymouth/England
13. Platz in der Gesamtwertung und 2. bester Deutscher
und erzielte den 5. Paltz von 82 Booten in der Deutschen Meisterschaft

Sven Vagt (Bremen Walle)
Klasse J80 Kieler Woche auf den 3. Platz Kieler Woche
Internationale Regatten:
9. Platz bei der Weltmeisterschaft in Kopenhagen in einem Feld von über 65 Schiffen
8. Platz in La Trinite sur Mer, bei einer der größten europäischen J80-Regatten mit 105 Schiffen

Jan Seekamp (Bremen Mitte und Hastedt)
Drachen Klasse Flensburg
Norddeutscher Meister

Johannes Meyer (Bremen Schwachhausen)
Deutsche Meisterschaft Taifun (Travemünde)
4.Platz (es fehlte ein Punkt zum Treppchen)

Wassersportler des WVH auf den Siegertreppchen

Jährliche Ehrung der Segler im Wassersport-Vereins Hemelingen e. V. (WVH) Am Samstag, den 14. Januar 2012 wurden im Bootshaus des Wassersport-Vereins Hemelingen e.V. (WVH) die Seglerinnen und Segler geehrt, die sich in der vergangenen Saison 2011 besondere Anerkennung für ihre Leistungen in verschiedenen Wettkämpfen und Meisterschaften erkämpft haben.

„Im Rückblick auf die vergangene Saison zeigen wir uns besonders stolz auf unsere jungen aktiven Segler und Seglerinnen aus dem WVH“, so begann der Ehrenvorsitzende Günter Grotheer seine Ansprache an die Wassersportler, die Auszeichnungen für ihre herausragenden Leistungen erhielten. Insgesamt 6 junge Segler/innen hatten sich im Bootshaus eingefunden, um hier noch einmal mit dem gesamten Vorstand die Saison 2011 Revue passieren zu lassen. Erfolgreiche jugendliche Segler waren Anisah Schuchmann als Bremer Landesmeister der Optimisten Gruppe A und Gesa Bergenthal als Bremer Vizemeister sowie Viola Henkel mit Christina Eicher als Bremer Meister 420er Jolle und Fabian Riebe mit Marecke Lutzen als Bremer Vizemeister, Bremer Vizemeister im Priat wurde Anke Lutzen mit Felix Gottschalk.

Anschließend wurden 4 erwachsene Segler geehrt: Marcus Maisenbacher, der bei der Weltmeisterschaft im Contender in Weymouth/England 13. der Gesamtwertung und zweitbester Deutscher wurde, zudem erzielte er den 5. Platz von 82 Booten in der Deutschen Meisterschaft. Sven Vagt, der bei der Kieler Woche den 3. Platz in der Klasse J80 belegte und sich auf dem Internationen Regatten bewegt. Er errang den 9. Platz bei der Weltmeisterschaft in Kopenhagen in einem Feld von über 65 Schiffen und den 8. Platz in La Trinite sur Mer, bei einer der größten europäischen J80-Regatten mit 105 Schiffen. Jan Seekamp, erhielt bei der Drachen Klasse Flensburg den Norddeutscher Meister und Johannes Meyer, dem bei der Deutschen Meisterschaft Taifun in Travemünde nur ein Punkt für das Treppchen fehlte und der somit den 4. Platz belegte. Reiner Tesch, als Trainer der Jugend im Wassersport-Verein begleitete die Veranstaltung.

Zum Abschluss der Veranstaltung blickte der Vorstand gemeinsam mit den Anwesenden auf das erfolgreiche Jahr 2011 im Wassersport zurück und betonte nochmals, wie wichtig der Wassersport-Verein für den Stadtteil Hemelingen ist – als Anziehungspunkt für die Stadtteilbewohner und Wassersportler sowie als stadtnahes Erholungsgebiet. Die Vereinsmitglieder ließen den Abend gemeinsam in gemütlicher Runde ausklingen.

Wassersport-Verein Hemelingen e.V., gegründet 1925
Bei km 361 ist der Wassersport-Verein Hemelingen (WVH) beheimatet. Hier blickt er auf eine lange Tradition zurück und kann sich mit Stolz als einen der größten Segelvereine an der Weser bezeichnen. Das Vereinsgelände ist 50.000 qm groß mit zwei Hafenbecken, einer fahrbaren Krananlage, einer Bootswaschanlage, einer Winterlagerhalle von 4000 qm und einem großzügigen Bootshaus mit Gastronomie. Der Verein hat ca. 600 Mitglieder und eine große Jugendabteilung mit 130 Kindern und Jugendlichen. Sie segeln die WVH-eigenen Optimistenjollen, 420er, Piraten, Taifune oder Laser. Für die Seemannschaft steht ein Kutter zur Verfügung. Seit 2003 wird eine Segelschule betrieben. Der WVH erfüllt die Anforderungen des Umweltmanagements und hat seit 1997 jährlich die Blaue Flagge erhalten.

www.wvh-bremen.de

Partner von Wassersportwelten.de

wassersportweltenHier geht es zu den Partnern von Wassersportwelten.de. weiter