Interessantes

www.Teilestore.de
Home News & Aktuelles Segeln Fernsehtipps für die BOATFIT 2011

Neu im Wassersportverzeichnis

Unsere Partner

Aktuelles - Segeln

Fernsehtipps für die BOATFIT 2011

boatfit_logo_4c_gr Liebe Kolleginnen und Kollegen, vom 25. bis 27. Februar werden in der Messe Bremen auf der sechsten BOATFIT die Segel gesetzt – wir haben einige Fernsehthemen für Sie recherchiert:

51 Jahre hat sie auf dem Buckel, jetzt lässt sie sich auf der BOATFIT eine Schönheitskur angedeihen - die Tadorna, zu Deutsch "Brandgans" - Folkeboot des Seglers und Weltenbummlers Bastian Hauck - ist nach rund 7.000 gesegelten Meilen in drei Jahren, einer Strandung an der polnischen Küste und mehreren Grundberührungen im Bottnischen Meerbusen fällig für ein REFIT. Von Hamburg wird das etwa acht Meter lange Boot Mitte nächster Woche zur Messe Bremen gebracht. Hier wird der Lack erneuert, das Boot bekommt drei neue Planken, ein selbstlenzendes Cockpit, 16 Spanten sind gebrochen und das Hauptschott ist morsch.

Eine wesentlich ältere Dame ist „Johanna". Sie ist ein Zeesenboot, das die Bootswerft Rammin aus Barth auf die Messe bringt. Johanna wurde im Jahr 1886 erbaut und ist damit das mit Abstand älteste Boot auf der Messe. Sie ist 11,30m x 3,35m groß, hat zwei Masten sowie 5 traditionelle braune Segel. Der Wert des Boots liegt bei 220.000 Euro. Johanna kommt kommenden Montag (21.02.) hier an. Der Kran für ein kleines logistisches Kunststück, um sie in der Messehalle 7 an der richtigen Stelle zu platzieren, ist für 12 Uhr mittags bestellt.

Der Freundeskreis Klassischer Yachten aus Bremen entführt auf der BOATFIT in die Epoche der historischen Burmester-Werft an der Lesum. Sie bringen unter anderem eine 70er-Jahre-Burmester-Yacht zur Messe. Die Werft bestand ebenfalls bis in die 70er Jahre. Jetzt ist am gleichen Standort am Lesum-Deich in Bremen-Burg die Yachtwerft Meyer. Vor Ort können Stimmen eingeholt und gedreht werden. Die Yacht für die BOATFIT liegt derzeit in Brunsbüttel und kommt am 24.02. ebenfalls hier in der Messe an.

Da werden Männerträume wahr: Klassische Holzmotorboote aus den 50er Jahren – und die dazugehörigen Geschichten – bringt einer der besten Bootsrestaurateure auf die Messe: ein Autoboot, eine englische Lounge, ein kanadisches Runabout, ein schweizer Runabout und eine englische Segelyacht. Dieter Hoheisel von Classic Boats Amsterdam macht sich am 24.02. mit ihnen von Leer in Ostfriesland auf den Weg zur Messe Bremen.

Wenn das für Sie interessant ist, dann stehen wir gerne für weitere Informationen oder zur Vermittlung von Ansprechpartnern zur Verfügung.

Herzliche Grüße
Sabine Trenkler

Weitere Informationen finden Sie unter www.boatfit.de.

 

Partner von Wassersportwelten.de

wassersportweltenHier geht es zu den Partnern von Wassersportwelten.de. weiter