Interessantes

www.Teilestore.de
Home News & Aktuelles Segeln hanseboot IRC Baltic Open

Neu im Wassersportverzeichnis

Unsere Partner

Aktuelles - Segeln

hanseboot IRC Baltic Open

pixelio, sokaeikoDie neue internationale Regattaserie 2010 in Ost- und Nordsee

Auf Initiative der German Offshore Owners Association und in Zusammenarbeit mit Eignerorganisationen der Hochseeyachten aus Dänemark, Schweden, Finnland und Norwegen geht 2010 erstmalig eine völlig neuartige Regattaserie an den Start: die hanseboot IRC Baltic Open. Diese Wettfahrtserie basiert auf der gemeinsamen internationalen Wertung bekannter Hochseeklassiker in der Ost- und Nordsee.


Insgesamt sollen pro Land zwei bis drei etablierte Hochsee-Rennen in die Berechnung nach dem internationalen IRC Handicap System aufgenommen werden. Das Ziel der Organisatoren ist es, im Ostseeraum den internationalen Wettbewerb der Hochseesegler zu fördern und diese zu motivieren, verstärkt bei den Wettfahrten der Nachbarländer anzutreten. Gewertet werden daher für jede Yacht jeweils die beiden besten Ergebnisse unter Berücksichtigung der Größe des Teilnehmerfeldes. Extrapunkte gibt es überdies für alle Crews, die an Regatten von mindestens zwei verschiedenen Ländern teilnehmen.

„Für 2011 ist der nächste Admiral’s Cup in England geplant", sagt Volker Andreae, Vorsitzender der German Offshore Owners Association. „Daher ist allen engagierten Segler klar, dass sie sich nur im internationalen Vergleich erfolgversprechend vorbereiten können. Die hanseboot IRC Baltic Open bietet hierfür eine optimale Plattform."

Die Preisverleihung für die hanseboot Offshore Open 2009 vor Rostock findet am Mittwoch, den 28. Oktober, um 18:30 Uhr in Halle B5 der Hamburg Messe auf dem Stand der Warnemünder Woche (Stand 351) statt. Am 12. Februar 2010 werden im Rahmen der Verleihung des German Offshore Awards im Hamburger Rathaus die Ausschreibung und die Wettfahrten für die hanseboot IRC Baltic Open 2010 endgültig bekannt gegeben.


Partner von Wassersportwelten.de

wassersportweltenHier geht es zu den Partnern von Wassersportwelten.de. weiter