Interessantes

www.Teilestore.de
Home News & Aktuelles Segeln Interboot: Testen und Spaß haben

Neu im Wassersportverzeichnis

Unsere Partner

Aktuelles - Segeln

Interboot: Testen und Spaß haben

Messe Friedrichshafen GmbH, www.messe-friedrichshafen.deFriedrichshafen - Neun Tage lang kann auf der 50. INTERBOOT von Samstag 17. bis Sonntag, 25. September Wassersport live erlebt werden. Getreu dem Slogan: "Das pure Vergnügen" setzt die INTERBOOT auf den Spaßfaktor Wassersport. Das umfangreiche Rahmenprogramm zielt darauf ab, möglichst viele Besucher aufs und ins Wasser zu bringen, um sie für diese Art der Freizeitbeschäftigung zu begeistern.

Die INTERBOOT veranstaltet eine der ältesten sogenannten Inwater Boat Shows in Deutschland. Die Kombination des Messegeländes mit dem INTERBOOT-Hafen macht den Erfolg und die Einzigartigkeit der internationalen Wassersport-Ausstellung in Friedrichshafen aus. Die Ausstellungsfläche auf dem Messegelände bietet Wettersicherheit, die Besucher können sich in Ruhe informieren und im Hafen stehen die Boote zum Testen bereit.

Das große Testrevier am Bodensee und spannende Sportwettkämpfe sind die zentralen Elemente des Wassersportprogramms. Die INTERBOOT-Trophy des Württembergischen Yachtclubs bietet hochklassigen Regattasport. Am 17. und 18. September 2011 segeln rund 100 Boote bei der Einmann-Jollenregatta vor der Friedrichshafener Uferpromenade um wichtige Ranglistenpunkte.

Die Besitzer maritimer Schätze treffen sich bei der Internationalen Oldtimer-Regatta des Segel-Motorbootclubs Friedrichshafen (SMCF), die in diesem Jahr zum 31. Mal im Rahmen der INTERBOOT stattfindet. Am 17. September wird ab circa 10 Uhr von der Uferpromenade aus gestartet.

Auch ohne Bootsführerschein heißt es "Wassersport erleben". Möglich ist dies, weil an den INTERBOOT-Wochenenden am Yachthafen des Württembergischen Yachtclubs eine kleine Segelflotte zum "Schnuppersegeln" bereitsteht. Alle Interessierten können unter fachkundiger Anleitung erste Erfahrungen sammeln.

Ein besonderes Spektakel für Fans von PS-starken Motorbooten findet vor der Friedrichshafener Uferpromenade statt: Beim Publikumsmagneten Liquid Quarter Mile demonstrieren täglich (außer Mittwoch und zweiter Messe-Sonntag) zwischen 17 und 19 Uhr schnelle Boote auf der Viertelmeile ihre Leistungsstärke. In einem spannenden Duell treten die Teilnehmer in unterschiedlichen Klassen gegeneinander an - zum 50. Jubiläum gehen auch Oldtimer-Boote an den Start.

Spannung und Action bietet der DMYV mit seinem Rennen der Jugendklasse MS11. Die kleinen Flitzer gastieren bereits zum sechsten Mal auf der INTERBOOT und fahren am 24. und 25. September den offiziellen Bodenseecup der MS 11 aus. Unter der Maxime "Rennfahrer gesucht" hat der Deutsche Motoryachtverband eine Aktion ins Leben gerufen, die es Jugendlichen ab 14 Jahren ermöglicht, ein Rennboot selber zu steuern. Auf einem speziell ausgelegten Dreiecks-Kurs können interessierte Jugendliche in kleinen Gruppen erstes Rennboot-Feeling in einem Boot der Klasse DMYV-T-550 an den beiden Messewochenenden testen.

Auf dem Messe-See präsentiert sich der Wakeboardsport täglich. Wakeboarden ist cool, jung und hip - und hat somit alles, was es für einen anständigen Trendsport braucht. Junge Talente zeigen beim Wakeboard-Jam mehrmals täglich, was sie draufhaben. Abends steht bis zum Sonnenuntergang freies Fahren für alle auf dem Programm, die den Trendsport mal selbst ausprobieren möchten. Die Action unter der Woche wird dann auch garantiert der geeignete Appetitanreger für das Wakeboard-Event CA$H FOR TRICKS sein, das am Samstag, 23. September auf dem Messesee stattfindet.

Im Mittelpunkt des Tauch-Centers in der Halle A4 stehen täglich Aktionen und Demonstrationen in beiden Tauchbecken. Hier wird der Umgang mit der Tauchflasche gezeigt. Die Besucher erfahren auch, wie man sich unter Wasser verständigt, wie man sich bewegt und Gefahren erkennt. Jedes Jahr sammeln dort zahlreiche Kinder und Jugendliche ihre ersten Taucherfahrungen.

Wer auf der INTERBOOT in Erinnerungen schwelgen will, findet in der Sonderausstellung 50 Jahre INTERBOOT sicher einige Anregungen. Das gesamte Rahmenprogramm ist unter zu www.interboot.de zu finden.

Partner von Wassersportwelten.de

wassersportweltenHier geht es zu den Partnern von Wassersportwelten.de. weiter