Interessantes

www.Teilestore.de
Home News & Aktuelles Segeln MAGDEBOOT: Geschafft! 36 Segelschein-Aspiranten wurden fit gemacht

Neu im Wassersportverzeichnis

Unsere Partner

Aktuelles - Segeln

MAGDEBOOT: Geschafft! 36 Segelschein-Aspiranten wurden fit gemacht

Magdeburg GmbHFür die Prüfung zum Sportbootführerschein Binnen - Mit stabilen Besucher- und Ausstellerzahlen endete die 13. Messe für neue und gebrauchte Boote, Zubehör und Wassersport MAGDEBOOT. 8.000 Besucher sahen 220 Boote und Yachten von insgesamt 115 Ausstellern. „Der Wassersport erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit“, resümierte Projektleiter Bernd Panteleit am Messe-Sonntag. Doch nach der Messe sei für ihn und sein Team vor der Messe: Nun gelte es, den Focus auf das nächste Wassersportjahr zu richten; dann sollen noch mehr Segelboote und -yachten zu sehen sein und das Angebot an Ausrüstung und Zubehör soll nochmals vergrößert werden.

Schwerpunkte der 13. MAGDEBOOT waren unter anderem der Bereich Charter (Foto li.). Gut besucht war das Tauchsportzentrum in Halle 2 (mi.). Ganz Mutige buchten eine kostenlose Mitfahrt auf einem Hover Craft vor dem Eingang Ost. Fotos © MVGM/Müncheberg.

Mit 18 Anbietern präsentierte sich in diesem Jahr auf der Messe verstärkt die im Aufwind befindliche Charterbranche. Manfred Römer von der Firma Yachtcharter Römer lobte die sehr gute Atmosphäre auf der MAGDEBOOT und beschloss, auch 2013 in Magdeburg präsent zu sein, dann mit neuem Stand und einem Hausboot im Gepäck.

Joachim Voß von Cityboats, Exklusivimporteur von Booten der Marke Sea Ray, freute sich über das fachlich interessierte Publikum und lobte die MAGDEBOOT als „eine kostentechnisch sehr interessante Messe“. 2013 will er in Magdeburg die dann aktuellen  Modelle vorstellen.

Für Kirsten Schüle von der Yachtagentur Rostock war es die erste Messe-Teilnahme auf der MAGDEBOOT. „Wir sind sehr zufrieden und werden nächstes Jahr unter anderem ein kleines, mit 15 PS motorisiertes Aluminium-Boot für den Binnenbereich zeigen“, sagte Schüle, die dann vielleicht auch ein echtes Zeesboot auf dem Trailer haben wird.

Jerzy Wasilczuk, der in Magdeburg unter anderem kleine Angel- und Freizeitboote präsentierte, zeigte sich am Ende der Messe „sehr zufrieden mit dem Personal“, für den Pegazus-Händler sei die MAGDEBOOT die „am besten organisierte Wassersport-Messe“ und es mache jedes Mal Spaß, in die Landeshauptstadt zu kommen.

Gerd van der Linde, Geschäftsführer von Bene Mare Yachting präsentierte in Magdeburg eine exklusive Auswahl aktueller Beneteau-Motoryachten. Der Berliner Yachthändler freue sich auf das Nachmessegeschäft, das sich bisher in jedem Jahr sehr gut gelohnt habe.

Der Inhaber der Firma Regattabedarf Krause, Ludwig Czepull, erlebte die MAGDEBOOT als Premiere und freute sich über ein freundliches Messe-Team und die sehr gute Betreuung beim Aufbau. Für 2013 wünschte sich der auf den Jugendseglerbereich spezialisierte Ausstatter einen vergrößerten Segler-Bereich. Auch er wird im nächsten Jahr in Magdeburg wieder mit dabei sein, wenn es zum 14. Mal heißt: „Leinen los zur MAGDEBOOT“.

Vormerken: Die nächste MAGDEBOOT läuft vom 8. bis 10. März 2013.

Alle Informationen im Internet: www.magdeboot.de (mit aktuellem Messe-Blog)

PM 8 vom 11. März 2012, Messe- und Veranstaltungsgesellschaft Magdeburg GmbH (MVGM), Geschäftsführer Hartmuth Schreiber, Tessenowstraße 5a, 39114 Magdeburg, Tel.: 0391 5934-118, Fax: 0391 5934-510. i.A. M. Müncheberg, Presse MAGDEBOOT, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

Partner von Wassersportwelten.de

wassersportweltenHier geht es zu den Partnern von Wassersportwelten.de. weiter