Interessantes

www.Teilestore.de
Home News & Aktuelles Segeln Nordseewoche startet mit dem Haspa Private Banking Cup

Neu im Wassersportverzeichnis

Unsere Partner

Aktuelles - Segeln

Nordseewoche startet mit dem Haspa Private Banking Cup

pixelio_wrw2Rund 50 hochseetüchtige Segelyachten starteten am heutigen Morgen um 9:00 Uhr auf der Elbe vor Wedel zur ersten Wettfahrt der 77. Nordseewoche, dem Haspa Private Banking Cup. Ziel der Yachten ist Cuxhaven, wo am Abend die 77. Nordseewoche offiziell eröffnet wird. Die Nordseewoche ist Deutschlands größte Hochsee-Segelveranstaltung und findet seit 1922 statt.

(Hamburg/Wedel, 10. Juni 2011) Seit 1910 gibt es für Segelyachten eine Wettfahrt von Hamburg/Wedel nach Cuxhaven, die nun den Namen Haspa Private Banking Cup trägt. Seit 1922 ist diese Wettfahrt Auftakt zu den Regatten der Nordseewoche, die nach und um Helgoland stattfinden und zu denen in diesem Jahr rund 160 Yachten gemeldet sind.

"Um 9:00 Uhr bei den ersten Starts war es so flau, dass einige Yachten zurück hinter die Startlinie trieben" gab Hans Genthe, Pressesprecher der Nordseewoche, telefonisch durch. Zwei Yachten trieben ins flachere Wasser ab und hatten Grundberührung. Es entstanden aber keine Schäden an den Booten. "Erst auf Höhe Hetlingen, bei den großen Strommasten, kam etwas mehr Wind auf", so Genthe, der selbst viele Male bei der Nordseewoche als Segler teilgenommen hat.
Etliche Motorboot begleiten die Segler zur Sicherung auf ihrem Weg nach Cuxhaven, der durch sich ständig verändernde Untiefen, den starken Schiffsverkehr und die starken tiedenbedingte Strömungen anspruchsvoll und voller Herausforderungen ist.

"Ich denke so gegen 16 Uhr werden die ersten Boote in Cuxhaven sein" sagte Marcus Boehlich, Mitglied der Wettfahrtleitung der Nordseewoche. "Das wird etwa eineinhalb Stunden später als im letzten Jahr" führt Boehlich aus. Ursache sind die schwachen Winde. Laut Wetterbericht erwartet die Segler am morgigen Samstag aber ein deutlich besserer Wind mit vier Windstärken aus Südwest. Perfekt für die Zubringer-Wettfahrten zur Insel Helgoland. Diese starten am Samstag um 9:30 Uhr von Hallig Hooge und Bremerhaven sowie um 10:30 Uhr von Wilhelmshaven und Cuxhaven. Die Zubringer-Wettfahrt von Cuxhaven nach Helgoland, der Cuxport Cup ist dabei die Wettfahrt mit den meisten Teilnehmern. Aus der Elbmündung segeln morgen rund 80 der insgesamt 160 gemeldeten Yachten, gen Helgoland.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.nordseewoche.org.

Partner von Wassersportwelten.de

wassersportweltenHier geht es zu den Partnern von Wassersportwelten.de. weiter