Interessantes

www.Teilestore.de
Home News & Aktuelles Segeln Rennboot-Feeling für Jugendliche

Neu im Wassersportverzeichnis

Unsere Partner

Aktuelles - Segeln

Rennboot-Feeling für Jugendliche

Messe Friedrichshafen, www.messe-friedrichshafen.deFriedrichshafen/Duisburg - Anschauen ist schön, selber machen ist besser: Getreu diesem Motto bietet der Deutsche Motoryachtverband e.V. (DMYV) bei seiner Aktion "Kids, kommt ins Boot!" Jugendlichen ab 14 Jahren auf der INTERBOOT (18. bis 26. September 2010) die Möglichkeit, ein Rennboot selber zu steuern. Auf einem speziell ausgelegten Dreiecks-Kurs auf dem Bodensee können alle Interessierten erstes Rennboot-Feeling in einem Boot der Klasse DMYV-T-550 an den beiden Messewochenenden erleben.

Wer bei einer Testfahrt den Rennsport aktiv erleben möchte, kann sich bereits schon jetzt mit einer E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. unter Angabe des gewünschten Tages (18. 19., 25. und 26. September 2010) einen Platz im Cockpit der Boote sichern. Auch während der INTERBOOT ist eine Anmeldung direkt am Messestand des DMYV möglich.

Die Klasse T-550 wurde vom DMYV ins Leben gerufen, um den Nachwuchs ab 14 Jahren den Einstieg in den Leistungssport zu ermöglichen. Ein Außenborder treibt die sogenannten Dreikantfeilen auf bis zu 100 Stundenkilometer im Rennen an. Die verbandseigenen Boote werden für eine Saison den Jugendlichen zur Verfügung gestellt, um damit bei Rennen in ganz Deutschland starten zu können. Die technische Betreuung der Boote übernimmt der DMYV.

Weitere Informationen zur T-550 im Internet unter www.dmyv.de.

Partner von Wassersportwelten.de

wassersportweltenHier geht es zu den Partnern von Wassersportwelten.de. weiter