Interessantes

www.Teilestore.de
Home News & Aktuelles Segeln Tausend Varianten, aber nur eine Varianta

Neu im Wassersportverzeichnis

Unsere Partner

Aktuelles - Segeln

Tausend Varianten, aber nur eine Varianta

pixelio, sokaeikoWeltpremiere auf der Boot und Fun Berlin: Der Name Varianta wird als VA 18 von Dehler-Yachts neu belebt. Der Kleinkreuzer überzeugt im neuen Gewand mit bewährten Eigenschaften

Berlin, 12. November 2009 – Mehr als 5.000 mal wurde die Varianta - Meilenstein in der deutschen Yachtbau-Geschichte – von Willi Dehler zwischen 1967 und 1984 verkauft. E.G. van de Stadt, einer der besten Yachtkonstrukteure seiner Zeit, zeichnete ein Schiff, dass erschwinglich, pflegeleicht, wohnlich, schnell und sicher war. Die Varianta wurde zum Volksboot, das viele Menschen zu Seglern gemacht hat - viele von ihnen sind es bis heute geblieben.

Die Varianta wird von DehlerYachts, GmbH in Freienohl, die heute zur HanseGroup (HanseYachts AG) aus Greifswald gehört, neu aufgelegt. Auf der Boot und Fun Berlin, die vom 25. bis 29. November stattfindet, wird die VA 18 als Weltpremiere vorgestellt.

Jörn Bock, Marketing-Chef der HanseGroup: „Die Auseinandersetzung mit dem Wissen um Hintergründe, die Geschichte des Designs und der Bootsbautechniken sowie die Kenntnis der gegenwärtigen Möglichkeiten, sind die Voraussetzung für ein anspruchsvolles Produkt auf hohem Niveau. Wir studierten nicht, was Willi Dehler machte, sondern was er suchte. Die neue Varianta ist keine Reproduktion. Wir versuchen mit der VA 18 die Geschichte in die Gegenwart zu holen.“

Die VA18 ist ein neuer, innovativer Segelkreuzer, der mit modernen Materialien und technischer Ausgereiftheit überzeugt. Schon Willi Dehler empfand es als Herausforderung, einen anspruchsvollen Segelkreuzer wirtschaftlich in Serienbauweise zu produzieren. Die angestrebte Preisobergrenze lag damals bei 20.000 D-Mark. Unter
10.000 Euro (inklusive Mwst.) kostet sie heute. Wer über „segelfertig“ hinaus Ausstattung benötigt (vom Trailer bis zum E-Aussenborder), kann diese nach seinen individuellen Bedürfnissen gestalten. Gleiches gilt für kombinierbare Wohnelemente. Die Varianta ist schnell: Der neue Riss vom erfolgreichen Konstruktionsbüro Judel/Vrolijk reiht sich in eine Reihe von Yachtdesigns ein, die unter anderem auch einen America’s Cup-Gewinner hervorgebracht haben. Ein hoher Ballastanteil der Kielbombe macht die VA 18 unkenterbar, durch Auftriebskörper ist sie unsinkbar. Zur Sicherheit gehören zudem ein starker Kunststoffrumpf, ein solides Rigg, robuste Beschläge und sehr gute Segeleigenschaften.

Eines steht fest: am 25. November ab 18 Uhr wird die Enthüllung der Varianta in der Halle 25 während der Gala-Nacht der Boote dafür sorgen, dass Segler den Beginn der neuen Wassersportsaison schon jetzt herbeisehnen.

Technische Daten
LüA: 5,50m; Breite: 2,40 m; Tiefgang: 1,15 m; Gewicht: 750 kg; Ballast: 240 kg; Segelfläche: 19,5 m²

Mehr Informationen zur neuen Varianta finden Sie ab dem
25. November unter www.varianta.info.


Partner von Wassersportwelten.de

wassersportweltenHier geht es zu den Partnern von Wassersportwelten.de. weiter