Interessantes

www.Teilestore.de
Home News & Aktuelles Segeln Verschiedene Kulturen gemeinsam auf dem Wasser

Neu im Wassersportverzeichnis

Unsere Partner

Aktuelles - Segeln

Verschiedene Kulturen gemeinsam auf dem Wasser

WVH BremenJunge Bremerinnen und Bremer nehmen an Regatta der Religionen teil - Verschiedenste Kulturen haben eine Gemeinsamkeit: Seit Jahrtausenden praktizieren sie alle die Seefahrt. Diese Gemeinsamkeit nahmen sich der Wassersport-Verein Hemelingen (WVH) und der Täter-Opfer-Ausgleich Bremen e. V. im Auftrag der Wohnungsbaugesellschaft GAGFAH GROUP zum Anlass, junge Menschen verschiedener Religionen aus dem sozialen Brennpunkt Wohlers Eichen zur Regatta der Religionen einzuladen.

Wir befinden uns in der Großsiedlung Wohlers Eichen in Bremen-Oslebshausen. Hier wohnen viele Menschen diverser Ethnien, die oft am Rande des Existenzminimums leben müssen. Die Kulturenvielfalt scheint hier mehr ein Problem als eine Chance zu sein, denn mangelndes Verständnis füreinander sowie das Leben an der Armutsgrenze schüren Aggressionen und Gewalt. „Mit der Regatta der Religionen wollen wir genau dieser Problematik entgegenwirken“, sagt Reiner Tesch, Jugendwart des WVH, „Wir wollen den sozialen Brennpunkt auflockern, indem wir gerade jungen Menschen über den Wassersport Verständnis und Akzeptanz vermitteln. Das Segeln ist eine Gemeinsamkeit aller Kulturen und unter dem Segel ist jeder dem anderen gleichgestellt“.

Die Regatta der Religionen startete im Juni als Modellprojekt und umfasst eine Segelausbildung mit Theorieunterricht sowie eine erarbeitete Ausstellung zum Thema Segeln im Bürgerhaus Oslebshausen. Außerdem haben die Teilnehmer die Möglichkeit, den Sportbootführerschein Binnen zu erlangen und eine Segelausbildung auf dem Zweimast-Segelkutter des WVH zu machen. Zum Abschluss des Projekts findet dann die eigentliche Regatta statt, bei der alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihr Gelerntes und ihren neu gewonnenen Teamgeist unter Beweis stellen können.

„Die Regatta der Religionen wird ein großer Erfolg werden und wir hoffen, dass wir weiterhin Menschen verschiedener Kulturen für mehr Zusammenhalt begeistern können“, sagt Rolf Hohenstein, Vorsitzender des Wassersport-Vereins Hemelingen. Mehr Informationen und Ansprechpartner zum Thema Segeln und Regatta der Religionen finden Sie auf der Internetseite www.wvh-bremen.de

Fotonachweis: Regatta der Religionen, WVH-Gelände Bremen    
Bildautor: WVH Bremen


WASSERSPORT-VEREIN HEMELINGEN e.V. , gegründet 1925
Postanschrift: Zum Sporthafen Hemelingen 8, 28309 Bremen
Tel. 0421 · 4 17 24 90

Ihre Ansprechpartner
Rolf Hohenstein, 1. Vorsitzender Wassersport-Verein Hemelingen e.V.
Telefon 0421/236252 eMail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Ursula Niemann, Pressewartin Wassersport-Verein Hemelingen e.V.
Telefon 0421/420447 eMail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Hintergrund
Wassersport-Verein Hemelingen e.V. , gegründet 1925 Bei km 361 ist der Wassersport-Verein Hemelingen (WVH) beheimatet. Hier blickt er auf eine lange Tradition zurück und kann sich mit Stolz als einen der größten Segelvereine an der Weser bezeichnen. Das Vereinsgelände ist 50.000 qm groß mit zwei Hafenbecken, einer fahrbaren Krananlage, einer Bootswaschanlage, einem Winterlagerhalle von 4000 qm und einem großzügigen Bootshaus mit Gastronomie. Der Verein hat ca. 600 Mitglieder und eine große Jugendabteilung mit 130 Kindern und Jugendlichen. Sie segeln die vereinseigenen Optimistenjollen, 420er, Piraten, Taifune oder Laser. Für die Seemannschaft steht ein Kutter zur Verfügung. Seit 2003 wird eine Segelschule betrieben. Der WVH erfüllt die Anforderungen des Umweltmanagement und hat seit 1997 jährlich die Blaue Flagge erhalten.

Partner von Wassersportwelten.de

wassersportweltenHier geht es zu den Partnern von Wassersportwelten.de. weiter