Interessantes

www.Teilestore.de
Home News & Aktuelles Tauchen ISE sucht auf den Philippinen nach verschollenen Wracks

Neu im Wassersportverzeichnis

Unsere Partner

Aktuelles - Tauchen

ISE sucht auf den Philippinen nach verschollenen Wracks

InnerSpace Explorers Pressestelle c/o Tourism Unlimited Judith Hoppe

Die internationale Tauchorganisation für praxisnahe und fundierte Tauch-Weiterbildung InnerSpace Explorers bietet eine spannende Wracksuche an

München, 31. August 2011 – In der Gegend um Coron/Busuanga warten noch viele Wracks darauf, entdeckt zu werden. Der Tauchverband InnerSpace Explorers (ISE) will einen Teil der verlorenen Wracks finden und identifizieren.

In der Gegend um Coron/Busuanga auf den Philippinen liegen gut betauchbare Wracks aus dem 2. Weltkrieg. Es gibt gesicherte Erkenntnisse, dass hier noch viel mehr Wracks liegen müssten, als bislang gefunden wurden. Denn zwischen Juni und Oktober 1944 lieferte sich die japanische Kriegsflotte in dem Bemühen, ihre Truppen, die die Philippinen besetzt hielten, eine erbitterte Schlacht mit den US-Streitkräften. Zahlreiche Schiffe traten damals ihre unwiderrufliche Reise zum Meeresgrund an.

Mit dem neuen Konzept der ISE Tauchreisen soll interessierten Tauchern und zertifizierten Mitgliedern die Möglichkeit geboten werden, das Thema Unterwasserexploration praxisnah zu erleben. Dabei werden Fertigkeiten vermittelt, die auch Bestandteil einer weiterführenden ISE-Ausbildung sind. Während der Wracktour kommen Methoden zur Wracksuche und –identifikation, wie die Analyse von Kartenmaterial und geschichtlichen Daten, der Einsatz diverser Suchmethoden wie beispielsweise ein Sonar sowie die Vermessung und Dokumentation von Wracks zum Einsatz.

Termine: Die Wracktour kann für vier verschiedene Abreisetermine zwischen 21. November und 06. Dezember 2011 gebucht werden, der Reisepreis beträgt ab 2.494,- € pro Person. Buchung über Action Sport. Details zum Programm unter
http://www.is-expl.com/travel/show/9

Anfragen und Anmeldungen per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

Weitere Informationen über InnerSpace Explorers unter
http://www.is-expl.com

Bildtitel: Strand auf Nord-Mindoro, Philippinen
BU: Oberhalb des Wassers ein Paradies, unterhalb warten zahlreiche Wracks auf ihre Entdeckung.
Bildnachweis: gemeinfreies Werk

Judith Hoppe
InnerSpace Explorers Pressestelle
c/o Tourism Unlimited
Schmid-Wildy-Weg 46
D - 81739 München
Deutschland
Tel.: +49-89-673 78 619
Fax: +49-89-673 78 620
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Partner von Wassersportwelten.de

wassersportweltenHier geht es zu den Partnern von Wassersportwelten.de. weiter